Über Bayern

©bayern-fansite

Alle Infos zum Verein


©bayern-fansite

Voller Name: FC Bayern München e.V.

Gegründet: 27. Februar 1900

Abteilungen: Im FC Bayern München e. V. sind die Abteilungen Schach, Tischtennis, Basketball, Handball, Kegeln, Turnen, Schiedsrichter und Seniorenfußball zusammengefasst.

Vereinsfarben: rot-weiß

Organe FC Bayern München e.V.

Präsident: Uli Hoeneß
Vizepräsident: Dr. Fritz Scherer
2. Vizepräsident: Bernd Rauch
Ehrenpräsident: Franz Beckenbauer
Sowie der Verwaltungsbeirat > siehe hier

Mitglieder: 151.229 Mitglieder (Stand 27. November 2009)

Vereinsgelände: Bayern-Zentrum (ca. 80.000 Quadratmeter groß )
Säbener Straße 51-57
81547 München

  • Geschäftsstelle
  • ServiceCenter (mit Fanshop, Ticketschalter, ServiceDesk und Reisebüro)
  • Leistungszentrum
  • Jugend-Appartementhaus mit Büros des junior teams
  • Mehrzweck-Sporthalle
  • fünf Rasenplätzen (zwei mit Rasenheizung), zwei Kunstrasenplätze und ein Beachvolleyball-Feld

Mehr Infos zum Vereinsgelände auf fcbayern.de: > siehe hier



Alle Infos zur AG


.

Voller Name: FC Bayern München AG

Gegründet: 14. Februar 2002

Warum die FC Bayern AG?: Die FC Bayern München AG ist eine Tochtergesellschaft des eingetragenen Vereins FC Bayern München e. V. Im Februar 2002 wurde ein Teil der Fußballabteilung des FC Bayern München e.V. ausgegliedert um professionelle Strukturen zu schaffen und ein neues Stadion (Allianz Arena) zu finanzieren.

Was macht die AG?: Unter Verantwortung der AG stehen der Lizenzfußballbereich, bedeutet die professionelle Herrenmannschaft aus der 1. Bundesliga sowie die Amateurmannschaft, die A- und B- Junioren und die Frauenfußball-Abteilung sowie der für die Organisation dieser Mannschaften notwendige Geschäftsbetrieb.

Anteilseigner: Die AG gehört zu 81,82 Prozent dem FC Bayern München e.V. und zu jeweils 9,09 Prozent dem Sportartikelhersteller Adidas und dem Autobauer Audi. Adidas bezahlte im Jahre 2002 für seinen Anteil an der Aktiengesellschaft knapp 77 Millionen Euro, Audi bezahlt in drei Tranchen knapp 90 Mio Euro (letzte Tranche soll vereinbarungsgemäß am 31. März 2011 gezahlt werden).

Besonderheiten: Neben dem Betrieb des Lizenzfußballbereichs, ist die FC Bayern München AG alleiniger Anteilseigner an der Allianz Arena München Stadion GmbH, die das Stadion baute und betreibt.

Die Aktien werden nicht an der Börse gehandelt. Dies ist auch weiterhin nicht geplant. Aber neben Adidas und Audi können weiter Partner an der AG beteiligt werden. Dies ist zunächst nicht geplant.

Organe FC Bayern München AG

Vorstandsvorsitzender: Karl-Heinz Rummenigge
Stellvertretender Vorstandsvorsitzender: Karl Hopfner
Aufsichtsratsvorsitzender: Uli Hoeneß
Stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende: Herbert Hainer und Rupert Stadler
Der Aufsichtsrat > sieher hier

.

Finanzen im Geschäftsjahr 2008/09:
Umsatz: 268,7 Mio. Euro
Gewinn (nach Steuern): 2,5 Mio. Euro
Eigenkapital: 177,5 Mio. Euro
Freie Liquidität: 33,7 Mio. Euro
Steueraufkommen: 90,5 Mio Euro
Mehr Informationen > sieher hier

.

Das Ergebnis des Konzerns FC Bayern München AG (FC Bayern München AG und Allianz Arena München Stadion GmbH) ist fast gleich. Der Gewinn (nach Steuern) beträgt 2,5 Mio Euro und der Umsatz beläuft sich auf 303,8 Mio Euro.

.


Anschrift / Internet


.

Postanschrift:
FC Bayern München AG
Postfach 90 04 51
81504 München

Telefon / Fax: 089 – 69 93 10 / 089 – 64 41 65

Webseite: http://www.fcbayern.de

E-Mail: info@fcbayern.de

.

.

Alle Infos zur Fußballabteilung


.

Trikotfarben: rot (home) / dunkelblau (away) / weiß (CL)

Cheftrainer: Louis van Gaal
Co-Trainer: Hermann Gerland und Andries Jonker
Trainingssteuerung (Trainingsphysiologe): Jos van Dijk
Fitness- und Rehatrainer: Thomas Wilhelmi, Marcelo Martins und Darcy Norman
Physiotherapeuten: Fredi Binder, Gerry Hoffmann, Stephan Weickert und Gianni Bianchi
Torwarttrainer: Walter Junghans
Mannschaftsärzte: Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt, Dr. Lutz Hänsel und Dr. Peter Ueblacker
Video-Analyst: Max Reckers
Sportpsychologe: Philipp Laux

Catering: Barish Bauer (Zuständig für gesunde Verpflegung)

Sportdirektor: Christian Nerlinger (Verantwortlichen für Lizenzspieler, Transfers, Jugend- und Scoutingabteilung)

Leiter Scoutingabteilung: Wolfgang Dremmler
Chefscout Lizenzspieler: Paul Breitner
Scouts: u.a. Björn Andersson, Giovane Elber, Michael Tarnat und Wolfgang Grobe

Abteilungsleiter junior team: Werner Kern
Trainer Amateure: Mehmet Scholl mit Co-Trainer Gerd Müller und Rainer Ulrich

Stadion: Allianz-Arena (69.901 Zuschauer)
Stadionsprecher: Stephan Lehmann

Busfahrer: Sandra König und Michael Lauerbach
Zeugwart: Thomas Reschke und Sepp Schmid

Teuerster Einkauf / Teuerster Verkauf: Mario Gomez 30 Mio € / Owen Hargreaves 25 Mio €

.

.

Titel


.

National:
Deutscher Meister (22x): 1932, 1969, 1972, 1973, 1974, 1980, 1981, 1985, 1986, 1987,1989, 1990, 1994, 1997, 1999, 2000, 2001 , 2003, 2005, 2006, 2008, 2010
DFB-Pokalsieger (15x): 1957, 1966, 1967, 1969, 1971, 1982, 1984, 1986, 1998, 2000, 2003, 2005, 2006, 2008, 2010
Doublesieger (8x): 1969, 1986, 2000, 2003, 2005, 2006, 2008, 2010
Ligapokalsieger (6x): 1997, 1998, 1999, 2000, 2004, 2007
Deutscher-Supercupsieger (3x): 1983 (inoffiziell), 1987, 1990

International:
Weltpokalsieger (2x): 1976, 2001
Champions League (1x): 2001
Europapokal der Landesmeister (3x): 1974, 1975, 1976
Europapokal der Pokalsieger (1x): 1967
Uefa Cup (1x): 1996

Weitere nationale Erfolge:
Süddeutscher Meister (2x): 1926, 1928
Süddeutscher Pokalsieger (1x): 1957
Bayerischer Meister (5x): 1905, 1910, 1911, 1926, 1928,
Südbayerischer Meister (13x): 1910, 1916, 1917, 1918, 1920, 1923, 1928, 1929, 1930, 1931, 1932, 1933, 1944
Oberbayerischer Meister (4x): 1908, 1917, 1918, 1945

.


Fans


.

Allgemein: Der FC Bayern hat tausende Fanclubs. Zu den bekanntesten offiziellen Fanclubs gehören u.a. die „Red Munichs 89“, die „Red Sharks“, die „Munich Wanderers“ und  „Die 13 Höslwanger“.  Die Ultra-Bewegung machte auch vor dem FC Bayern nicht halt, als erste Gruppe sind hier die „Munichmaniacs 1996“ zu erwähnen. Seit 2002 gibt es  die Ultras der Schickeria München.  Darüberhinaus gibt es mit dem Club Nr. 12 eine überregionale und Fanclub-übergreifende Vereinigung. Der C12 versteht sich als Dachverband und hat zurzeit ca. 1000 Mitglieder aus allen Teilen Deutschlands.

Fan- und Fanclubbetreuer: Raimond Aumann
Kurvenbeauftragter: Andreas Brück
Fanklubs: 2.535 mit 181.688 Mitgliedern (Stand 27. November 2009)

Mehr Infos > hier

Der Club Nr. 12: Da ich den C12 sehr gut finde, hier mal eine kurze Zusammenfassung. Der C12 hat es sich zum Ziel gemacht die Interessen der Bayern-Fans gegenüber dem FCB oder sonstigen Verbänden/Organisationen zu vertreten. Da man über 1000 Mitglieder hat die in vielen Teilen Deutschlands verstreut leben und in vielen Fanklubs aktiv sind dürfte man wohl einen Querschnitt aller Ansichten haben. Ziel sind zum einen die Erhaltung der traditionellen Werte (Beziehung zwischen Fans und Verein) und die Erhaltung der Fankultur (z.B. Erhalt der Stehplätze). Gründsätzlich gilt es aber vor allem die Mannschaft zu unterstützt durch Choreographien oder Organisation von Reisen zu Auswärtsspielen. Mehr Infos: www.clubnr12.de

.

Freundschaften: Früher gab es mal eine Freundschaft mit Bochum und Hertha. Die echten Fanfreundschaften sterben aber langsam aus. Vor allem auf Ultra-Ebene gibt es gute Verbindungen nach Bochum, Jena und St. Pauli.

Hass:Da gibt es nur einen Verein zu nennen – den TSV 1860. Spiele gegen Nürnberg sind auch ganz interessant, allerdings gibt es nur das eine Derby gegen die blauen Schweine.

Ansonsten gibt es halt die ’normale‘ Rivalität zu anderen Vereinen. Vor allem zu nennen sind hier Stuttgart, Schalke und Kaiserslautern. Mit der TSG Hoffenheim drängt gerade ein weiterer Verein nach, der schon allein wegen eines zweifelhaften Engagements von Herrn Hopp kritisch beäugt werden muss.

.

Eine Auswahl an Fanliedern und Schlachtrufen findet ihr hier und hier.

.

.

Sponsoren


.

Hauptsponsor: Telekom (Trikot: T-Home)

Ausrüster: Adidas

Premium Partner: Allianz, Arabella Starwood, Audi, Coca Cola, E-ON, Hypo Vereinsbank, Lufthansa, MAN, Medion, Paulaner

Classic Partner: Adelholzener, Hugo Boss, Ebel, Lanson, Lego, MSC Kreuzfahrten, Siemens, Titan, Trentino, TVMovie, Viagogo

Food Partner: Bifi, Burger King, Weihenstephan, WMF