Geschichte

©bayern-fansite

Die Geschichte des FC Bayern. Einfach auf die verschiedenen Links klicken, ihr werdet dann weitergeleitet auf fcbayern.de

©bayern-fansite

1900 – 1945 – Von Beginn an Erfolgreich>
Schon kurz nach der Gründung wurde der FC Bayern über die Stadtgrenzen hinaus erfolgreich. 1932 folgte die erste Meisterschaft.

1946 – 1967 – Der Wiederaufbau>
Nach dem 2. Weltkrieg dauerte es ein paar Jahre, bis der Fußball wieder richtig ins Rollen kam. Doch dann gings mächtig rund.

1968 – 1976 – Die Goldenen Jahre>
Noch heute schwärmen deutschlandweit die Fans von Beckenbauer, Maier, Müller und Co. – der erfolgreichsten Elf der Vereinsgeschichte.

1977 – 1990 – Umbruch und Aufbruch>
Nach einer kurzen Durststrecke kehrt der FC Bayern mit dem Pal-System in die Erfolgsspur zurück, Karl-Heinz Rummenigge wird zum Weltstar.

1991 – 1998 – Aufbruch ins nächste Jahrtausend>
Trapattoni und Rehhagel. Klinsmann und Matthäus. Bewegte Zeiten, bis Franz Beckenbauer 1994 das Präsidentenamt übernahm.

1998 – 2004 – Die Hitzfeld-Ära>
Champions League, Meisterschaft, Welt- und DFB-Pokal. Auch im neuen Jahrtausend fährt der FC Bayern in der Erfolgsspur.

2004 – dato – Magath und der Umzug in die Allianz-Arena >
Nach Ottmar Hitzfeld übernahm Felix Magath beim FC Bayern das Ruder und konnte mit dem Double in der Tasche 2005 in die Allianz Arena umziehen.

1900 – 2000 – Ein Jahrhundert der Erfolge >
Die Geschichte der ersten 100 Jahre, die Erfolgsstory des FC Bayern – sie beginnt und sie endet mit einem Namen: Franz.

.

Die Geschichte des FC Bayern findet ihr außerdem ausführlich zusammengefasst auf de.wikipedia.org > siehe hier

©bayern-fansite

Die teuersten Neuzugänge des FC Bayern:

Spieler Alter Verein Ablösesumme Jahr
Mario Gomez VFB Stuttgart 30 Mio 2009
Franck Ribery Olympique Marseille 25 Mio 2007
Arjen Robben Real Madrid 24 Mio 2009
Roy Makaay Deportivo La Coruna 19,7 Mio 2003
Miroslav Klose Werder Bremen 12 Mio 2007
Breno FC Sao Paulo 12 Mio 2007
Lucio Bayer Leverkusen 12 Mio 2004
Anatoliy Tymoshchuk Zenit St. Petersburg 11 Mio 2009
Luca Toni AC Florenz 11 Mio 2007
Marcell Jansen Borussia Mönchengladbach 10 Mio 2007
Daniel van Buyten Hamburger SV 10 Mio 2006
Lukas Podolski 1. FC Köln 10 Mio 2006
Ze Roberto Bayer Leverkusen 9,5 Mio 2002
Thorsten Frings Borussia Dortmund 9,2 Mio 2004
Jose Ernesto Sosa Estudiantes de la Plata 9 Mio 2007
Sebastian Deisler Hertha BSC Berlin 9 Mio 2002
Valerien Ismael Werder Bremen 8,5 Mio 2005
Robert Kovac Bayer Leverkusen 8,2 Mio 2001
Claudio Pizarro Werder Bremen 8 Mio 2001
Danijel Pranjic SC Heerenveen 7,7 Mio 2009
Willy Sagnol AS Monaco 7,7 Mio 2000
Paulo Sergio AS Rom 6,6 Mio 1999
Giovane Elber VFB Stuttgart 6,5 Mio 1997
Mark van Bommel FC Barcelona 6 Mio 2006
Michael Ballack Bayer Leverkusen 6 Mio 2002
Niko Kovac Hamburger SV 5,5 Mio 2001

©bayern-fansite

Die bisherigen Trikotsponsoren:

> Adidas (1974 bis 1978)
> Magirus Deutz bzw. Iveco (1978 bis 1984)
> Commodore (1984 bis 1989)
> Opel (1989 bis 2002)
> Deutsche Telekom mit T-Mobile, T-Com, T-Home und Liga total (seit 2002)

©bayern-fansite

Die Trikot-Historie des FC Bayern:

Von 1965 bis heute. Sehr schon zusammengestellt auf folgenden zwei Seiten: > siehe hier und > hier

©bayern-fansite

Alle Mannschaftskapitäne seit dem Bundesliga-Aufstieg (1965)

Spieler von bis
Werner Olk 1965 1970
Franz Beckenbauer 1970 1977
Sepp Maier 1977 1979
Gerd Müller* 1979 1979
Hans Georg Schwarzenbeck 1979 1980
Paul Breitner 1980 1983
Karl-Heinz Rummenigge 1983 1984
Klaus Augenthaler 1984 1991
Raimond Aumann 1991 1994
Lothar Matthäus 1994 1997
Thomas Helmer 1997 1999
Stefan Effenberg 1999 2002
Oliver Kahn 2002 2008
Mark van Bommel 2008 bis dato

*Nur bis zum Saisonende nach Unfall von Sepp Maier

©bayern-fansite

Spielstätten des FC Bayern

Spielstätte von bis
Spielplatz Schyrenstraße 1900 1901
Sportplatz an der Theresienwiese 1901 1904
Sportplatz Clemensstraße 1004 1907
Sportplatz Karl-Theodor-Straße 1907 1907
Sportplatz an der Ungererstraße 1907 1907
Sportplatz Leopoldstraße 1907 1923
Teutoniaplatz Schwere-Reiter-Straße 1923 1925
Sportplatz Marbachstraße 1925 1925
Städtisches Stadion an der Grünwalder Straße 1925 1928
Dantestadion 1928 1928
Städtisches Stadion an der Grünwalder Straße 1928 1972
Olympiastadion München 1972 2005
Allianz Arena 2005 bis dato

©bayern-fansite

Alle Präsidenten des FC Bayern:

Präsidenten von bis
Franz John 1900 1903
Dr. Willem Hesselink 1903 1906
Dr. Kurt Müller 1906 1907
Dr. Angelo Knorr 1907 1913
Kurt Landauer 1913 1914
Fred Dunn 1914 1915
Hans Tusch 1915 1915
Fritz Meier 1915 1915
Hans Bermühler 1916 1916
Fritz Meier (2. Amtszeit) 1916 1919
Kurt Landauer (2. Amtszeit) 1919 1921
Fred Dunn (2. Amtszeit) 1921 1922
Kurt Landauer (3. Amtszeit) 1922 1933
Siegfried Herrmann 1933 1934
Dr. Karl-Heinz Oettinger 1934 1935
Dr. Richard Amesmeier 1935 1937
Franz Nußhardt 1937 1938
Dr. Kellner 1938 1943
Josef Sauter 1943 1945
Franz Xaver Heilmannseder 1945 1945
Josef Bayer 1945 1945
Siegfried Herrmann 1945 1947
Kurt Landauer (4. Amtszeit) 1947 1951
Julius Scheuringer 1951 1953
Adolf Fischer, Karli Wild, Hugo Theisinger 1953 1955
Alfred Reitlinger 1955 1958
Roland Endler 1958 1962
Wilhelm Neudecker 1962 1979
Willi O. Hoffmann 1979 1985
Prof. Dr. Fritz Scherer 1985 1994
Franz Beckenbauer 1994 2009
Uli Hoeneß 2009 bis dato

©bayern-fansite

Trainer A-Z

Alle Trainer seit 1900. Ab 1963 werden die Daten genauer.

Vorname Nachname von bis Erfolge
Verschiedene Spielertrainer 1900 1908 Bayerischer Meister, Münchner Meister (3x), Pokal des FC Bayern (2x)
Thomas Taylor † 1908 1909 Oberbayerischer Meister
Dr. Georg Hoer † 1909 1911 Bayerischer Meister (2x), Südbayerischer Meister
John Griffith † 1911 1914
Franz Kreisel † 1915 1915
Franz Baumann † 1916 1917 Südbayerischer Meister
Heinz Kirstner † 1917 1918 Südbayerischer Meister (2x), Oberbayerischer Meister
Karl Storch † 1918 1919 Oberbayerischer Meister
William Townley † 1919 1921 Südbayerischer Meister
Hans Schmid † 1921 1924 Südbayerischer Meister
Jim Mc Pherson † 1924 1927 Süddeutscher Meister, Bayerischer Meister
Konrad Weisz † 1927 1930 Süddeutscher Meister, Bayerischer Meister, Südbayerischer Meister (3x)
Richard Dombi † 1930 1933 Deutscher Meister, Südbayerischer Meister (3x)
Horst Tauchert † 1933 1934
Ludwig Hofmann † 1934 1935
Dr. Richard Michalke † 1935 1937
Wilhelm Körner † 1937 1938
Ludwig Goldbrunner† 1938 1943
Conny Heidkamp † 1943 1945 Südbayerischer Meister
Richard Högg † 1945 1946 Oberbayerischer Meister
Josef Pöttinger † 1946 1947
Franz Dietl † 1947 1948
Alv Riemke † 1948 1950
David Davison † 1950 1951
Dr. Max Schäfer † 1951 1953
Georg Bayerer † 1953 1954
Georg Knöpfle † 1954 1955
Bert Moll  † 1955 1956
Willibald Hahn † 1956 1958 DFB-Pokal, Süddeutscher Pokal
Adolf Patek † 1958 1961
Helmut Schneider † 1961 1963
Vorname Nachname vom bis zum Erfolge
Zlatko Cajkovski † 01.07.1963 30.06.1968 DFB-Pokal (2x), Europapokalsieger der Pokalsieger
Branco Zebec † 01.07.1968 13.03.1970 DFB-Pokal, Deutscher Meister
Udo Lattek 14.03.1970 02.01.1975 DFB-Pokal, Deutscher Meister (3x), Europapokalsieger der
Landesmeister
Dettmar Cramer 16.01.1975 30.11.1977 Europapokalsieger der Landesmeister (2x), Weltpokalsieger
Gyula Lorant † 02.12.1977 28.02.1979
Pal Csernai 01.03.1979 16.05.1983 Deutscher Meister (2x), DFB-Pokal, Supercup
Reinhard Saftig 17.05.1983 30.06.1983
Udo Lattek 01.07.1983 30.06.1987 DFB-Pokal (2x), Deutscher Meister (3x)
Jupp Heynckes 01.07.1987 08.10.1991 Deutscher Meister (2x), Supercup (2x)
Sören Lerby 09.10.1991 10.03.1992
Erich Ribbeck 11.03.1992 27.12.1993
Franz Beckenbauer 28.12.1993 30.06.1994 Deutscher Meister
Giovannie Trapattoni 01.07.1994 30.06.1995
Otto Rehagel 01.07.1995 27.04.1996
Franz Beckenbauer 29.04.1996 30.06.1996 Uefa-Pokal
Giovannie Trapattoni 01.07.1996 30.06.1998 Deutscher Meister, DFB-Pokal, Ligapokal
Ottmar Hitzfeld 01.07.1998 30.06.2004 Deutscher Meister (4x), DFB-Pokal (2x), Ligapokal (3x),
Champions League, Weltpokal
Felix Magath 01.07.2004 31.01.2007 Deutscher Meister (2x), DFB-Pokal (2x), Ligapokal
Ottmar Hitzfeld 01.02.2007 30.06.2008 Ligapokal, DFB-Pokal, Deutscher Meister
Jürgen Klinsmann 01.07.2008 27.04.2009
Jupp Heynckes 28.04.2009 30.06.2009
Louis van Gaal 01.07.2009 ?? Deutscher Meister, DFB-Pokal

©bayern-fansite

Spieler A-Z:

A.

Aas Jan Einar – Aigner Rainer – Andersson Björn – Andersson Patrick – Arbinger Alfred – Augenthaler Klaus – Aumann Raimond – Altintop Hamit – Alaba David

B.

Babbel Markus – Ballack Michael – Basler Mario – Bayerschmidt Uli – Beckenbauer Franz – Beierlorzer Bertram – Bender Manfred – Bernardo – Bacak Stefan – Berthold Thomas – Borutta Karl – Brehme Andreas – Breitner Paul – Brenninger Dieter – Bugera Alexander – Bopp Viktor – Breno – Borowski Tim – Butt Hans-Jörg – Badstuber Holger – Baumjohann Alexander – Braafheid Edson

C.

Cerny Harald – Celozzi Stefano – Contento Diego

D.

Daei Ali – Danzberg Dieter – Deisler Sebastian – Dekeyser Robert – Del’Haye Karl – Demichelis Martin – Deuerling Karl – Di Salvo Antonio – Dorfner Hans – Dreher Bernd – Dremmler Wolfgang – Drescher Jakob – Dürnberger Bernd – Dos Santos Julio – Donovan Landon

E.

Eberl Max – Eck Armin – Eder Norbert – Effenberg Stefan – Ekström Johnny – Elber Giovane – Ey Jürgen – Ekici Mehmet

F.

Feulner Markus – Fink Thorsten – Flick Hans-Dieter – Förster Bernd – Frey Dieter – Frings Thorsten – Fürstner Stephan

G.

Gerber Franz – Gersdorff Bernd – Gerster Franz – Gierlinger Wolfgang – Göktan Berkant – Görlitz Andreas – Gospodarek Uwe – Grahammer Roland – Grassow Dennis – Grill Roman – Grimm Marco – Grobe Wolfgang – Grosser Rudolf – Gruber Peter – Grünberger Peter – Grünwald Hans-Werner – Guerrero José Paolo – Güttler Günter – Görlitz Andreas – Gomez Mario

H.

Hadewicz Erwin – Hashemian Vahid – Hamman Dietmar – Hamman Matthias – Hansen Johnny – Hargreaves Owen – Hartmann Frank – Helmer Thomas – Herbst Thomas – Herzog Andreas – Hillringhaus Gerald – Hoeneß Dieter – Hoeneß Uli – Hoffmann Willi – Hoffmann Steffen – Horsmann Udo – Hughes Mark – Hummels Mats

I.

Ismael Valerien

J.

Jancker Carsten – Janzon Norbert – Jarolim David – Jensen Viggo – Jeremies Jens – Jörg Hans – Johannson Nils-Eric – Johnson Erland – Jol Martin – Jorginho – Jung Gustav – Junghans Walter – Jansen Marcell

K.

Kaczor Edmund – Kahn Oliver – Kapellmann Jupp – Karimi Ali – Kastenmaier Thomas – Kirschner Eduard – Klein Nikolaus – Kliche Ulf – Klinsmann Jürgen – Kögl Ludwig – Kohler Jürgen – Koppenhöfer Herward – Kosar Fritz – Kostadinov Emil – Koulmann Dieter – Kovac Niko – Kovac Robert – Kraus Wolfgang – Krauthausen Franz – Kremm Kurt – Kreuzer Oliver – Kroiß Kurt – Künkel Rainer – Kuffour Samuel – Kunstwadl Adi – Kupferschmidt Peter – Kroos Toni – Kraft Thomas – Klose Miroslav – Kokocinski Michael – Kopplin Björn

L.

Labbadia Bruno – Lahm Philipp – Lakies Carsten – Laudrup Brian – Lell Christian – Lerby Sören – Licht Hubertus – Linke Thomas – Lippert Reinhard – Lizarazu Bixente – Lucio – Lunde Lars

M.

Maas Erich – Maier Sepp – Makaay Roy – Marek Jürgen – Martin Bernd – Mathy Reinhold – Matthäus Lothar – Maurer Reiner – Mazinho – McInally Alan – Meisel Hans – Michelberger Hans – Michl Günther – Mihajlovic Radmilo – Misimovic Zvjezdan – Modick Walter – Mrosko Karl-Heinz – Müller Gerd – Müller Manfred – Münch Markus – Makaay Roy – Maierhofer Stefan – Müller Thomas

N.

Nachtweih Norbert – Nafziger Rudi – Nasdalla Günther – Nerlinger Christian – Nerlinger Helmut – Niedermayer Kurt – Nielsen Allan – Nowak Hans – Nagorny Vitus – Niedermeier Georg

O.

Ober Manfred – Obermeier Matthias – Oblak Branko – Önal Erhan – Ohlhauser Rainer – Olk Werner – Ott Thorsten – Ottl Andreas – Oddo Massimo – Olic Ivica

P.

Papin Jean-Pierre – Pfaff Jean-Marie – Pflügler Hans – Pizarro Claudio – Probst Michael – Pumm Peter – Podolski Lukas – Pranjic Danijel

R.

Rau Tobias – Rausch Wolfgang – Rautiainen Pasi – Reinhardt Alois – Reisinger Willi – Rensing Michael – Reuter Stefan – Rigotti Hans – Rizzitelli Ruggiero – Robl Hugo – Röber Jürgen – Rohr Gernot – Roth Franz – Rummenigge Karl-Heinz – Rummenigge Michael – Rybarczyk Günther – Ribery Franck – Robben Arjen

S.

Sagnol Willy – Salihamidzic Hasan – Santa Cruz Roque – Schauß Horst – Schenk Wesley – Scheuer Sven – Schlösser Jan – Schmidt Helmut – Schneider Edgar – Schneider Karl – Scholl Mehmet – Schumacher Toni – Schupp Markus – Schuster Ludwig – Schwabl Manfred – Schwalb Helmut – Schwarzenbeck Hans-Georg – Schweinsteiger Bastian – Seifert Manfred – Seneca Kjell – Sergio Paulo – Sforza Ciriaco – Sigurvinsson Asgeir – Sinkala Andrew – Zlatko Skoric – Starek Gustl – Stegmayer Oliver – Stegmayer Michael – Sternkopf Michael – Stöckl Herbert – Strunz Thomas – Sühnholz Wolfgang – Sutter Alain – Schlaudraff Jan – Sosa Jose Ernesto – Sikorski Daniel – Sene Saer – Schürf Stefan

T.

Tarnat Michael – Thiam Pablo – Thon Olaf – Torstensson Conny – Trochowski Piotr – Tschiskale Uwe – Toni Luca – Tymoshchuk Anatoliy

V.

Valencia Adolfo – Vuckov Anton – Van Buyten Daniel – Van Bommel Mark

W.

Walleitner Klaus – Wegmann Jürgen – Weiner Hans – Weiß Günther – Weiß Josef – Werner Peter – Wessels Stefan – Wiesinger Michael – Wildgruber Martin – Willmer Holger – Windsperger Hubert – Winklhofer Helmut – Witeczek Marcel – Wohland Karl-Heinz – Wohlfarth Roland – Wojciechowski Slawomir – Wouters Jan – Wunder Klaus – Wagner Sandro

Y.

Yilmaz Deniz

Z.

Zé Roberto – Zickler Alexander – Ziege Christian – Zimmermann Herbert – Zobel Rainer