Hamburg chancenlos – CL-Quali Teil II


Die armen Hamburger konnten einem schon fast leidtuen am Samstag Nachmittag. Die Elf von Oenning hatte nicht den Hauch einer Chance und war am Ende mit dem 5:0 sogar noch sehr gut bedient.

Aus Bayern-Sicht sicher ein sehr gelungener Spieltag. Überzeugend gespielt, klar gewonnen bei wunderschönem Fußballwetter, dazu wieder kein Gegentor kassiert und in der Tabelle einen riesen Sprung nach vorne gemacht.

Mittlerweile stehen wir auf Platz 3, einen Punkt hinter Gladbach und Hannover. Nach drei Spieltagen haben wir auch die beste Abwehr mit nur einem Gegentor. Das ist doch schon mal sehr positiv. Vor allem wenn man sieht, dass wir uns das Tor eigentlich selbst eingeschenkt haben. Die Abwehr scheint immer besser zu stehen.

Und auch im Angriff läuft es wieder. Zumindest am Samstag.

Allerdings stellt sich die Frage: waren wir so stark oder der HSV so schwach? Ich würde sagen, von beidem etwas. Aber was die Hamburger da gezeigt haben, war schon nah an den Auflösungserscheinungen. Deswegen bewerten wir das Spiel mal nicht über.

Viele besondere Erkenntnisse konnte man denke ich nicht gewinnen. Dafür war der HSV einfach viel zu schwach…

Schon morgen geht es für unseren FCB in der CL-Quali weiter. Nach dem 2:0 im Hinspiel sollte im Rückspiel eigentlich nichts mehr anbrennen. Für ein Auswärtstor sind wir immer gut und dann müsste Zürich schon vier Tore schießen…wer glaubt daran nach dem Auftritt im Hinspiel und wenn man sieht wie unsere Abwehr steht?

Dieser Beitrag wurde unter News, Vor-/Spielberichte abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s