Danke Mark van Bommel


Was sich schon lange angedeutet hat, wurde heute offiziell bekannt gegeben: Mark van Bommel verlässt den FC Bayern mit sofortiger Wirkung! Er wird sein Glück ein paar hundert Kilometer weiter südlich beim AC Mailand suchen.

Deswegen gilt es hier erstmal DANKE zu sagen. Danke für insgesamt 187 Pflichtspiele mit 16 Toren und 20 Vorlagen! Mark van Bommel war immer ein loyaler Profi der jederzeit 1000 Prozent für den FC Bayern und den Erfolg gegeben hat! Er war der Leader im Mittelfeld, an dem sich die jungen Spieler aufrichten konnten, der mal ein Zeichen gesetzt hat und auch wenn es sein musste, sich vor die Mannschaft gestellt hat. Er war alles in allem ein überragender Kapitän und wir verlieren einen großartigen Menschen der eine tiefe Lücke in der Mannschaftshierarchie hinterlässt. Ich erinnere mich noch gerne an seine Vorstellung bei uns, als er gleich im FCB-Poloshirt vor die Presse getreten ist! Musterprofi mit der richtigen Einstellung zum Beruf!

DANKE FÜR ALLES MARK! Wir wünschen dir alles nur erdenklich Gute in Mailand beim AC!

Was bedeutet das für den FC Bayern?! Für die Hierarchie – wie angesprochen – sicher ein großer Verlust. Wer rückt jetzt nach? Philipp Lahm? Lächerlich, der Mann ist alles nur kein Kapitän für den großen FC Bayern. Schweinsteiger im Mittelfeld wäre die beste Lösung. Aber an Lahm führt unter van Gaal kein Weg vorbei, schade.

Mit van Bommel verliert der Verein auch richtig viel Erfahrung. Wer soll jetzt in kritischen Situationen den klaren Kopf bewahren? Lahm ist mit 27 Jahren einer der ältesten Spieler auf dem Platz!!! So eine junge Mannschaft und so viele wichtige Aufgaben stehen uns bevor – spannend wird das zu sehen sein. Aber natürlich auch eine große Chance für andere sich nach oben zu arbeiten!

Spielerisch ist der Kapitän in der momentanen Form sicher kein großer Verlust. Muss man einfach so sagen, er ist über den Zenit hinaus und im defensiven Mittelfeld sind wir sowieso überbesetzt. Schweinsteiger, Gustavo, Tymoshchuk, Pranjic, Ottl und Kroos. Sechs Spieler für zwei Positionen – ausreichend!

Was steht noch an, ach so heute Abend das wichtige Pokalspiel gegen Aachen. Ich möcht ja nichts sagen, aber war so groß die Fresse aufreißt der muss einfach eine tracht Prügel einstecken. Ich hoffe die Mannschaft nimmt die Aufgabe ernst. Der DFB-Pokal ist so ziemlich die letzte Möglichkeit noch einen Titel zu holen in diesem Jahr!

Auf gehts ihr Roten – wir wollen nach Berlin!

Dieser Beitrag wurde unter News, Team, Vor-/Spielberichte abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s