Rückrunden-Auftakt gegen Wolfsburg


Endlich geht es wieder los: Die Bundesliga! Und damit endet auch die Fußballfreie Zeit, in der wir jeden Tag von irgendwelchen sinnlosen Transfergerüchten genervt werden.

Am Freitag ist das ganze vorbei, wenn der HerbstWintermeister-Dortmund die Rückrunde gegen Leverkusen eröffnet. Mal schaun wie sich der BVB schlägt, ein Ausrutscher wäre natürlich die perfekte Vorlage für uns.

Wir müssen gegen Wolfsburg ran. Nach einer enttäuschenden Hinrunde und dem Abgang von Edin Dzeko ganz schwer einzuschätzen der Gegner. Aber wenn ich mir unsere Aufstellung anschaue, sollten wir das eigentlich packen. In der Offensive kann van Gaal wohl aus dem Vollen schöpfen. Gomez kann auflaufen! Unsere Top-Elf wird trotzdem nicht auf dem Platz stehen, da Arjen Robben wohl noch kein Thema für die Startelf sein wird. Aber gegen später sollte es für eine Einwechslung reichen…

In der Abwehrformation gibt es noch ein kleines Fragezeichen: Wer wird als linker Verteidiger auflaufen. Van Gaal wollte dies noch offen lassen, allerdings würde es mir schon ein wenig überraschen, wenn Gustavo nicht von Anfang an spielt. Anpassen an die Liga muss er sich nicht, van Gaal hat jedoch betont, er müsse erst noch genauer unsere Spielphilosophie kennenlernen.

Überhaupt wird das ganze spannend mit der Abwehrreihe. Entweder haben wir nach dieser Saison eine Abwehr nach der sich halb Europa die Finger leckt und die uns auf Jahre hinweg von allen Sorgen befreit, oder  wir kassieren ein Gegentor nach dem anderen und müssen kräftig investieren. Ich würde die erste Option bevorzugen😉

Mein Tipp für das Spiel:

FC Bayern vs. VfL Wolfsburg 3:0

Dieser Beitrag wurde unter News, Vor-/Spielberichte abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Rückrunden-Auftakt gegen Wolfsburg

  1. Michael schreibt:

    Zum Spiel kann man wohl nur sagen, das neue Jahr beginnt so wie das alte aufstört hat, wir geben 3 sichere Punkte gegen eine Mannschaft aus der Hand die bis zum Tor nicht den Hauch einer Chance hatte gegen uns auch nur 1 Punkt zu holen…..

    Dazu ein verschossener Elfmeter und die erneute Verletzung von Franck, bei der es bis jetzt heißt Bänderriss um linken Knie, was ha sehr allgemein ist und ja im schlimmsten Fall auch Kreuzband sein kann und bei unsrem „Glück“ in der Saison nicht ganz abwägig ist….

    Gibt eigentlich nur 2 Positive Dinge, 1. Robben ist gottseidank wieder Fit und 2. THOMAS KRAFT wirklich Klasse was der Spielt und dazu noch Symphatisch kurz gesagt: „Mia brauchan koan

  2. Michael schreibt:

    ….. NEUER Torwart, mia ham scho KRAFT!!!!!“

    Achja ich möchte hiermit auch Dortmund zur Meisterschaft gratulieren, denn in meinen Augen sind die nach dem heutigen Spieltag durch…..

    Für uns gilt es Platz 2 zu erreichen um direkt in der CL zu sein, der DFB-Pokal Sieg ist bei den noch verbliebenen Mannschaften PFLICHT!!! In der CL nehmen wir hoffentlich Rache an den Spaghetti-Fressern und dann muss man auf das Los Glück vertrauen und sehen was noch möglich ist, dann wäre die Saison für mich in Ordnung…..

    In diesem Sinne:

    OH DU MEIN FCB MEINE LIEBE ROT WIE BLUT UND WEISS WIE SCHNEE!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s