Schweinsteiger bleibt bis 2016


Nach dem 3:0 gegen Basel haben unsere Roten auch ihre Pflichtaufgabe gegen St. Pauli souverän mit dem selben Ergebnis erledigt. Groß reden müssen wir über dieses Spiel nicht, war einfach ein Pflichtsieg. Egal wie der Zustande gekommen ist, sonderlich gut haben wir nicht gespielt. Aber gewonnen – nur das zählt momentan in unserer Situation.

St. Pauli hat ganz gut mitgespielt, wir nicht gerade super Fußball gezeigt aber durch Tore von Altintop, Lahm und Ribery gewonnen. Für das eigentlich Highlight der Partie sorgte aber nach dem Abpfiff Bastian Schweinsteiger.

Er schnappte sich das Mikrofon vor der Südkurve und verkündete seine Vertragsverlängerung bis ins Jahr 2016!

Gänsehaut-Moment! Damit hat ein weiterer wichtiger Spieler vorzeitig und langfristig verlängert und die Mannschaft für die kommenden Jahre nimmt langsam Kontur an. Mit Lahm, Schweinsteiger, Badstuber, Müller, Robben und Ribery an der Spitze!

Es ist schön zu sehen, dass wir solche Top-Spieler wie Schweinsteiger halten können und uns dabei auch gegen europäische Top-Klubs durchgesetzt haben. Nur aus Liebe zum Verein ist er aber sicher nicht hier geblieben, das sollte spätestens nach folgender Aussage von Uli Hoeneß klar sein: „Wir müssen uns davon verabschieden, dass auf diesem Niveau das Herz über einen Vertrag entscheidet. Wir haben nicht um Walnüsse gekämpft, sondern um harte Euro. Da muss man richtig viel Geld hinlegen. Und das haben wir getan. Das sind Profis, da geht es Gott sei dank nur um Geld. Wir haben gut bezahlt.“

Sind wir froh das Schweinsteiger verlängert hat! Um ihn herum kann jetzt eine schlagkräftige Mannschaft aufgebaut werden. Und er selber hat das Zeug dazu in die Bayern-Vereinshistorie als einer der wichtigsten Spieler aller Zeiten einzugehen. Dienstältester Bayern-Profi ist er schon, absoluter Führungsspieler und vielleicht auch bald Kapitän. Sollte er sich nicht verletzen, wird er wohl auch in ein paar Jahren Rekordnationalspieler sein. Wenn dann hoffentlich irgendwann noch die CL hinzukommt, kann er eine Bayern-Ära prägen. Oder übertreib ich da?

Die zweite gute Nachricht des Wochenendes kommt von Arjen Robben. So wie es aussieht, kehrt der Holländer wohl schon vor der Winterpause zurück ins Mannschaftstraining. Im Trainingslager in Dubai soll er dann voll mittrainieren und zum Wolfsburg-Spiel in den Kader zurückkehren. Sehr wichtig seine Rückkehr. Aber nur nicht vorschnell irgendetwas riskieren und einen Rückschlag riskieren!

Ich freu mich jetzt schon drauf unseren Flügelflitzer wieder auf dem Platz zu sehen.

Dieser Beitrag wurde unter News, Team, Vor-/Spielberichte abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Schweinsteiger bleibt bis 2016

  1. Mila schreibt:

    dea schweini einfach nur geil das der verlänget hat .
    für mich ist er der beste spieler von Bayern*-*

  2. Mila mueller schreibt:

    ich finde schweini ist der beste schieler von bayern<3
    und ich finde des einfach suppa das er verlängert hat.

  3. Müller schreibt:

    ich finde der schweini ist der beste spieler vom FC Bayern
    Und ich finds suppa des er verlänget hat

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s