Endgültig im Mittelmaß angekommen


Was soll man zu dieser Niederlage sagen? Es ist wohl nicht mehr zu beschönigen, dass wir in einer riesen Krise stecken. Tabellenplatz 12 mit jämmerlichen acht Punkten und 5:8 Toren. Wir haben den schlechtesten Angriff der Liga! Das sind die Fakten!

Was am Sonntag dann auf dem Platz passiert ist macht mich zum Teil sprachlos. Wir haben wirklich super angefangen und das Spiel dominiert. Ein ganz starker Mario Gomez hat sich gleich mehrere Chancen rausgespielt und mit etwas mehr Glück im Abschluss hätten wir mit ein oder zwei Toren führen können!

Von Dortmund kam quasi nichts, die Bayern-Abwehr souvären aber auch kaum gefordert. Dem BVB waren doch deutlich das Europapokal-Spiel unter der Woche anzumerken. Nach den vielen vergebenen Chancen von Gomez hatte ich schon ein schlechtes Gefühl – sowas rächt sich immer. Und so sollte es dann auch kommen.

Der von mir viel kritisierte, aber an diesem Tag starke van Buyten, musste zur Halbzeit mit einer Schädelprellung draussen bleiben. Martin Demichelis wurde für ihn eingewechselt. Hätte das Spiel dadurch nicht so eine tragische Wende genommen, ich wäre mehr als zufrieden gewesen. Den genau diesen Wechsel hab ich mehrfach gefordert von van Gaal!

Aber leider hat sich der Argentinier mehr als dämlich angestellt. Beim 1:0 köpft er den Ball unbedrängt in die Mitte des Strafraums – Barrios bedankte sich für dieses Geschenk und verwandelte eiskalt! Man hat richtig gemerkt wie unseren Roten das Herz in die Hose gerutscht ist. Das anschließende 2:0 durch Sahin war der Deckel auf den Sarg. Unnötig zu erwähnen, wer den dummen Freistoß direkt am Strafraum mit einem Handspiel verursacht hat.

Danach war es einfach nur ein Trauerspiel. So hilflos und ratlos hab ich den FC Bayern selten nach einem Rückstand gesehen. Da tut einem das Fan-Herz weg😦

Im ersten Reflex nach dem Spiel wollte ich von einer unverdienten Niederlage sprechen. Aber wenn man dann sieht wie der BVB in der Halbzeit zwei aufgedreht hat, dass hätte ein noch bitterer Abend für uns werden können.

Die Majas haben uns eine Lektion in Sachen Chancenvewertung gegeben. Ich glaub mit ihrem zweiten und dritten Torschuss haben sie die Treffer erzielt. Eiskalt! Genau das fehlt uns im Angriff. Die Chance von Olic, drei Meter vor dem Tor und er macht ihn nicht! Genauso Gomez! Da muss man ihm aber keinen Vorwurf machen.

Für mich war er der beste Bayer auf dem Platz. Wenn man ihm jetzt weitere Spiele von Anfang an gibt wird er auch wieder an Sicherheit gewinnen und die Bälle reinmachen. Das hat van Gaal ganz klar verbockt, ich hab es schon oft gefordert – Gomez in die Startelf! Und er hat mich und die Meinung vieler anderer Fans bestätigt!

Was gibt es sonst noch zu sagen. Vielleicht das Braafheid als linker Verteidiger wenigstens keinen Fehler gemacht hat, ist ja auch mal was auf dieser Position. Unseren Coach muss ich auch ein weiteres mal kritisieren. Was sind das für dämliche Experimente auf der Zehner-Position? Klose, Schweinsteiger und Müller – da muss wenn dann ein richtiger Spielmacher hin! Schweinsteiger ist auf der Position verschenkt und gehört ins defensive Mittelfeld. Überhaupt bin ich der Meinung, dass wir weg vom 4-2-3-1-System gehen sollten. Ohne Rib&Rob funktioniert das nicht. Dafür ist unser Flügel zu schwach besetzt. Deshalb: Umstellen auf ein System mit zwei Stürmern!

Wie ihr dem bisherigen Text entnehmen könnt, bin ich nicht gerade begeistert vom Auftritt von Martin Demichelis. Niederlage an einem Spieler festzumachen ist ja immer so eine Geschichte: Genauso kann man Gomez an den Pranger stelen, weil er so viele Chancen verballert hat. Aber ich denke in diesem Spiel kann man zweifellos Micho die größte Schuld zuschieben. Solche Fehler kannst du einfach nicht machen, wie auch der Kaiser Franz schön festgestellt hat als er einmal mehr seinen Schülermannschaft-Vergleich ausgepackt hat.

Was mich dabei am meisten stört. Er ist danach trotzdem noch mit einem verschmitzten Grinsen im Gesicht rumgelaufen. Bitte im Winter sofort verkaufen, der Mann hilft uns nicht mehr weiter! Der ist mit dem Kopf doch ganz weit weg vom FC Bayern.

Ich könnte mir jetzt noch weitere Spieler rauspicken von denen ich enttäuscht bin, so von Toni Kroos der wohl sein Können in Leverkusen gelassen hat, oder von Philipp Lahm der nur noch neben dem Platz in den verschiedenen Zeitungen glänzt.

Aber das wäre zu viel des Guten. Es gilt jetzt sich als Mannschaft aus dem Sumpf rauszuziehen. Jetzt ist Kampf und Wille gefragt! Die Mannschaft muss verstehen das wir tief im Mittelmaß stecken, ich glaub das ist bei einigen noch nicht angekommen.

Was Hoffnung macht: Uns fehlen nur fünf Punkte auf den momentanen Tabellendritten Hannover 96. Damit wären wir in der Champions League! Nichts anderes kann momentan das Ziel sein. Von der Meisterschaft brauchen wir bei zehn bzw. 13 Punkten Rückstand auf den ersten (Mainz) und zweiten (Dortmund) nicht reden. Auch wenn ich persönlich glaube, dass beide Mannschaften noch ihren großen Einbruch haben werden.

Jetzt ist Länderspielpause und das bedeutet, eine erneute Niederlage unseres FC Bayern wird es an diesem Wochenende erstmal nicht geben. Im Gegenteil, wir dürfen bewundern wie Klose den Türken zwei Buden einschenkt, er ist ja wieder bei der Nationalmannschaft…

In zwei Wochen geht es gegen Hannover 96. In unserer momentanen Verfassung müssen wir selbst vor diesem Gegner Angst haben. Und was noch ein schlechtes Omen sein kann: Vor einer Wochen haben wir gegen den Tabellenführer Mainz verloren, am Sonntag gegen den Tabellenzweiten Dortmund und jetzt kommt der Tabellendritte Hannover…

Dieser Beitrag wurde unter News, Vor-/Spielberichte abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Endgültig im Mittelmaß angekommen

  1. benny schreibt:

    ich denke auch, dass wir mit 2 Stürmern spielen sollten ohne Rib und Rob.
    Gegen Hannover würde ich den Olic und den Gomez bringen!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s