Sprüche rund um den FCB #140


„Hätte ich nicht schon einen Vater, würde ich mir Uli Hoeneß als Papa wünschen.“

Franck Ribery über die besondere Zuneigung von Uli Hoeneß während seiner „Rotlich-Affäre“. Frei nach dem Motto von Mehmet Scholl: “Mein Traumberuf war immer: Spielerfrau oder Hund bei Uli Hoeneß.”

Dieser Beitrag wurde unter Sprüche abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s