Niederlage auf dem Betzenberg: Ich bin fassungslos


Da erlebt man seine Kaiserslautern-Premiere und dann sowas: 0:2 auf dem Betzenberg verloren.

Vorneweg: Das Stadion gefällt mir echt gut, dazu Flutlicht und ein Hassduell, was gibt es schöneres? Immer wieder verbale Schlagabtausche der beiden Fanlager und eine knisternde Stimmung. Einfach nur geil!

Geil war das ganze aber spätestens nach dem 2:0 nicht mehr. Der Doppelschlag hat den Betzenberg in ein Tollhaus verwandelt, die Stimmung danach war schon ziemlich gut muss man neidlos anerkennen. Aber ich bin auch zufrieden mit unserem Auftritt – auf den Rängen. Stimmung von unserer Seite sehr gut, kurzer Durchänger in Halbzeit zwei, aber an uns hat es nicht gelegen das die Mannschaft verloren hat. Der Dauergesang „Deutscher Fußballmeister“ geht einfach nur richtig ab🙂

Ja und jetzt zum Spiel. Was soll man dazu groß sagen? Bis zu dem Doppelschlag von Ilicevic und Lakic haben wir dominiert, zwar hatten wir nicht viele Torchancen, aber wenn der Ball von Müller reingeht läuft das Spiel anders. Den muss er machen, keine Frage!

Danach haut der Ilicevic halt einen Ball rein, den er in 10 Jahren so nicht mehr trifft. Vorausgegangen ein Abwehrfehler über Lahm und Olic. Gleich danach die selbe scheiße, als Lahm erneut pennt, Badstuber patzt und van Buyten nicht an seinem Mann ist.

Mit einem 0:2-Rückstand in Kaiserslautern wird es schwer. Es wird vor allem brutal schwer wenn du deine Torchancen dann noch nicht nutzt. Die waren ja vorhanden. Aber irgendwie hat der letzte Zug zum Tor gefehlt. Der Ball wollte zum Teil reingetragen werden ins Gehäuse von Sippel. Bei anderen Spielern hatte ich das Gefühl, sie wollen gar kein Tor an der alten Wirkunsstätte machen (Klose).

Überhaupt frag ich mich warum Klose über 75. Minuten auf dem Platz rumstümpern darf und Gomez erst so spät kommt. Wie war das mit der fairen Chance her van Gaal? Klose hätte nach der Pause in der Kabine bleiben müssen. Genau wie Olic! Was hat Kroos schon wieder verbrochen, dass er auf die Bank muss? Klar, Olic hat einen Bonus vom letzten Jahr. Aber es war definitiv zu früh ihn schon von Anfang an zu bringen.

Wenn dann noch ein defensives Mittelfeld dazukommt, was noch lange nicht die Form der letzten Saison hat, ein Ribery der noch Zeit braucht um wieder in Top-Form zu kommen und eine Abwehr die ihren Namen nicht verdient hat, dann kannst du in Kaiserslautern nicht gewinnen.

Zur Abwehr: Mit der gewinnst du nämlich keinen Blumentopf. Contento wieder mit einem sehr soliden Spiel, bin zufrieden mit ihm Aber was Badstuber, van Buyten und Lahm abgeliefert haben war unter aller Kanone. Lahm sollte das Schlafmittel absetzen was er höchstwahrscheinlich vor dem Spiel eingenommen hat. Seine Leistung ist der eines deutschen Nationalspielers nicht würdig gewesen. Van Buyten stümpert hinten halt in alter Manier weiter rum und ein Badstuber ist noch zu grün hinter den Ohren. Mit der Abwehr gewinnt man keinen Blumentopf!

Es fällt mir schwer das zu sagen: Aber wir brauchen Demichelis! Wenn ich die Verantwortlichen höre, dass wir keine Verstärkung nötig haben, platzt mir der Kragen. Wir brauchen definitiv noch einen linken Verteidiger, einen Innenverteidiger und ein Backup für Lahm. Wer das nicht sieht lebt in seiner eigenen Traumwelt. Man hat mal wieder aus den Fehlern der Vergangenheit nichts gelernt. Hauptsache wir lösen das wieder intern und ohne Transfers. Warum lassen wir uns von diesem einen guten Jahr nur so blenden?

Ich sage vorraus: Wir werden ein böses Erwachen erleben, wenn wir nicht noch nachlegen in der Abwehr.

Vielleicht hat die Niederlage etwas gutes und es wird noch ein Verteidiger verpflichtet. Im letzten Jahr wurde Robben ja auch kurz vor knapp nach der Niederlage gegen Mainz (0:2) verpflichtet. Ich hoffe es läuft erneut so. Der Transfermarkt ist noch vier Tage geöffnet…

Dieser Beitrag wurde unter News, Vor-/Spielberichte abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Niederlage auf dem Betzenberg: Ich bin fassungslos

  1. Chris schreibt:

    Jeder Idiot hat vor der Saison gewusst das unsre Abwehr viel zu schlecht ist, aber geändert hat van Gaal nix, wir Ham soviel Geld geholt in der CL letzte Saison, da kann man sich schonmal einen IV ala Vidic leisten und van Byuten endgültig aussortieren, da würd ich ja noch lieber Maximilian Haas in der IV sehen.

    Aber das war bei Bayern schon immer so das nach einer überragenden Saison nicht viel geändert wurde und jetz ham wa wieder den Salat…. 1 Weltklasse Aussenverteidiger und 1 Innenverteidiger müssen her sonst seh ich schwarz

  2. bayern-fansite schreibt:

    Meine Rede! Ein starker IV muss her und ein LV. Zusätzlich wäre noch ein Backup für Lahm nötig.

    Und sry von Haas halt ich nicht viel, der ist schon 24 Jahre alt und hat es bishern icht gepackt, der wurde von van gaal doch nur hochgezogen, damit nicht der Eindruck entsteht das wir abhängig von Demichelis sind. Mal schaun ob noch was passiert….

    Ansonsten sollte es für die Liga vlt reichen, aber um auf europäischer Bühne zu bestehen braucht es mehr…

  3. Chris schreibt:

    Das Beispiel mit Haas sollte ja nur überspitzt darstellen das ich von van Buytens Qualitäten (sofern es überhaupt welche gibt) nichts halte und ich seit seiner Verpflichtung nicht für gut genug für die Ansprüche bei Bayern gehalten habe. Wenn überhaupt dann als Ergänzungsspieler

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s