Kätzchen verlieren Catering-Prozess


Heute wurde das Urteil im sogenannten Catering-Prozess gefällt: Wie zu erwarten war, müssen die Kätzchen alle angefallenen Schulden, zuzüglich Zinsen und Prozesskosten zahlen.

Allein die einbehaltenen Catering-Zahlungen belaufen sich auf 542 344 Euro! Ganz ausgestanden ist die Sache aber noch nicht, die blauen Untermieter haben die Möglichkeit in Revision zu gehen, ich denke aber mit geringen Erfolgsaussichten. Ansonsten blamieren sie sich noch mehr, als sie es ohnehin schon gemacht haben…

Momentan läuft auch noch eine Klage der Blauen, über den Verkauf ihrer Arena-Anteile an uns im Jahr 2006. Die Summe von 11 Millionen Euro halten die Möwen für nicht angemessen. Auch hier geb ich unserem Stadtrivalen nach dem heutigen Urteil nicht viele Chancen.

Wie es jetzt finanziell bei unseren Untermietern weiter geht wird man sehen…das der TSV vor dem finanziellen Kollaps steht ist ein offenes Geheimnis. Ich hab immer mehr die Hoffnung, dass der Auszug aus der AA bald ansteht. Wäre ein Traum das Stadion für uns zu haben. Dann kämen erstmal die hässlichen grauen Sitze raus und die Arena erstrahlt in rot und weiß!

Bei den aktuellen Transfergerüchte halt ich mich mal zurück bis offiziell Vollzug gemeldet wird. Laut diverser Medienberichte soll der Wechsel von Gregory von der Wiel zum FC Bayern für eine zweistellige Millionensumme aber fix sein.

Dem entgegen steht die aktuelle Aussage von Karl-Heinz Rummenigge: „Im Moment kann ich aber nichts Seriöses dazu sagen, weil wir noch keine finale Entscheidung gefällt haben. Wir prüfen jetzt die Dinge und werden sie noch mal mit dem Trainer besprechen. Dann sehen wir weiter. Theoretisch haben wir bis zum 31. August Zeit. Manchmal muss man die Dinge auch in aller Ruhe betreiben, damit sie nicht zu teuer werden.“

Also mal schaun wie es weiter geht. Die Anzeichen verdichten sich aber…

Dieser Beitrag wurde unter Allianz Arena, News, Transfers abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Kätzchen verlieren Catering-Prozess

  1. Chris schreibt:

    Diese 15-20 Mille für diesen van der Wiel wenn wir verbrannt hätten wäre es das selbe gewesen…. Halte von den Kerl überhaupt nix, der hat bei der WM überhaupt nix gezeigt, der erleidet bei Bayern das gleiche Schicksal wie der Hr. Braafheid, da verwette ich ein Jahresgehalt drauf!!!!!

  2. bayern-fansite schreibt:

    naja übertreibs mal nicht. So ein schlechter ist van der Wiel auch nicht. Ihn mit Braafheid zu vergleichen ist ja mal total daneben.
    Außerdem würde ich jetzt nicht unbedingt die WM als Maßstab hernehmen. Dort haben noch ganz andere gute Spieler eine schwache Leistung gezeigt.
    Ist ein Stolzer Preis da bin ich deiner Meinung, aber lassen wir uns überraschen. Gute Außenverteidiger sind selten….

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s