Thomas Müller Torschützenkönig und bester Nachwuchsspieler


Die WM 2010 ist Geschichte – Bayern-Fansite gratuliert Spanien zum Weltmeistertitel! Herzlichen Glückwunsch!

Ich denke ein verdienter Titel. Den Holländern bleibt nicht viel übrig als die dritte Finalniederlage nach 1974 und 1978.Welcher Bayern-Fan hätte es Arjen Robben und Mark van Bommel nicht gegönnt, den Weltpokal in den Nachthimmel von Johannesburg zu strecken? Gerade Robben hatte es zweimal auf dem Fuß als er alleine auf Casillas zustürmte, aber wäre wohl zu einfach für ihn gewesen, den Ball einfach so über den Torhüter drüber zu lupfen oder vorbeizuspitzeln. Er macht halt gerne die schweren bis unmöglichen Bälle rein, schade für Holland…

Man kann sagen das unsere Nachbarn eigentlich alles richtig gemacht haben, was wir falsch gemacht haben. Die Spanier wurden gleich hart attackiert und früh in ihrem Spielfluss gestört. So muss man das machen! Leider blieb die Fairness irgendwann auf der Strecke und es wurde immer ruppiger, so hatten die Niederländer am Ende Glück, dass sie noch so lange zu elft auf dem Platz stehen durften. Spielerisch wollte der Truppe von Bert van Marwijk ohnehin nicht so viel gelingen. Die Spanier waren am Ende einfach zu dominant und spielerisch zu stark. Ein verdienter Weltmeister!

Die Holländer sollten sich jetzt aber nicht zu sehr auf Howard Webb einschießen. Er war lange sehr mild gestimmt, unter Umständen hätte man schon viel früher einen Oranje-Spieler von Platz stellen können. Und was mir gerade noch einfällt, ein Edson Braafheid hat wohl nichts mehr bei uns verloren. Er hat 15 Minuten gespielt und dann schafft er es doch tatsächlich, beim 0:1 als linker Außenverteidiger in der Mitte rumzugurken und Iniesta ganz aus den Augen zu lassen. Ich bin ja sicher jemand, der jedem Spieler eine neue Chance gibt, aber ich glaub nicht das Braafheid bei uns noch mal glücklich wird…

Unsere DFB-Jungs haben sich am Samstag schon die Bronze-Medaille gesichert. Die ganzen Erfolgsfans und das WM-Partyvolk hat dieses Spiel schon nicht mehr gesehen. Deppen!

Was wir sehen durften war ein versöhnlicher Abschluss mit einem guten Spiel, besser zumindest als das WM-Finale😉

Kämpferisch war das noch mal eine super Leistung, spielerisch zum Teil auch ganz ok, aber was will man erwarten wenn die halbe Mannschaft durchgemischt wird? Butt hat einen super Eindruck hinterlassen – sicher noch mal toll für ihn zum Ende seiner Karriere so ein Spiel zu bestreiten. Schweinsteiger hat ein eher schwächeres Spiel abgeliefert, aber das sei ihm verziehen.

Alles überragt hat natürlich wieder einmal Thomas Müller! Letztes Jahr noch dritte Liga und jetzt dritter bei der WM! Er ist Stammspieler beim FC Bayern und nach dieser WM wohl auch nicht mehr aus der DFB-Elf wegzudenken. Dazu im ersten Profi-Jahr Double-Sieger und er stand im CL-Finale! Was für ein Kometenhafter Aufstieg! Die Auszeichnung zum besten Nachwuchsspieler der WM war ihm eigentlich schon sicher. Und jetzt ist er auch noch Torschützenkönig geworden! Fünf Treffer hat er erzielt, genauso viele wie Sneijder, Villa und Forlan. Nur mit dem feinen unterschied, dass Müller auch drei Vorlagen gegeben hat, seine Konkurrenten jeweils nur eine. Das macht ihn zum alleinigen Torschützenkönig! Was für ein Erfolg!

Und er kann noch mindestens zwei WMs spielen, vielleicht kann er den Tor-Rekord von Ronaldo ja knacken. Das bliebt Klose ja verwehrt wegen seiner Rückenbeschwerden. Auf jeden Fall einfach nur geil der Junge – ein Phänomen. Und dabei bleibt er so natürlich und cool. An diesem Typ werden wir noch viel Spaß haben!

Ansonsten bin ich jetzt doch ziemlich froh das die WM vorbei ist. Es wird wieder Zeit für Bundesliga-Fußball!

Unsere WM-Spieler sind zum Glück alle von Verletzungen verschont geblieben, eine richtige Vorbereitung wird aber trotzdem nicht möglich sein…

Von der WM insgesamt bin ich eher enttäuscht. Die nervigen Uwe Seleers auf der einen Seite, dann aber noch die absolut grauenhafte Qualität vieler Spiele. Ich hab mehr oder weniger die meisten WM-Spiele angeschaut und bin total enttäuscht vom spielerischen Niveau. Die guten Spiele, die sich wirklich gelohnt haben anzuschauen, kann man an zwei Händen abzählen. Dazu kommt das schlechte Niveau vieler Schiedsrichter, es muss doch möglich sein einigermaßen fähige Referees zur WM zu schicken?! Warum sich die Fifa so dagegen sträubt technische Hilfsmittel einzusetzen will mir nicht in den Kopf. Dazu kommen die halbvollen Stadien, sowas ist WM unwürdig.

Aber auf der anderen Seite denke ich hat Südafrika die Herausforderung WM souverän gemeistert. Es war von der organisation her sicher eine ordentliche WM mit tollen Stadien. Inwiefern Südafrika in Zukunft von der WM profitieren kann bleibt abzuwarten. Die Fifa sollte aber einiges überdenken und ihre Lehren aus dieser WM ziehen…aber solang die Kasse stimmt wird sich dort nichts ändern…

Dieser Beitrag wurde unter Nationalmannschaft, News, Team abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Thomas Müller Torschützenkönig und bester Nachwuchsspieler

  1. Chris schreibt:

    Jup sehr guter Post, kann voll und ganz Zustimmen… Und zu Braafheid kann ich nur sagen das ich schon als die Verpflichtung bekannt wurde gesagt habe das der sich bei Bayern nie durchsetzten wird und ich hatte recht, und das selbe sage ich Vorraus wenn Bayern wirklich diesen „Gregory van der Wiel“ verpflichten sollte, 20 Mille ich glaub es hakt, da sollte man lieber Diego Contento die Chance geben sich zu beweisen oder gleich 10 oder 15 Mille drauflegen und einen Verteidiger mit Weltklasseniveau holen, Bsp: Joe Cole, Bosingwa, Srna, Zhirkhow….

  2. bayern-fansite schreibt:

    Würde dir generell zustimmen. Hab ihn im WM-Finale genau beobachtet, 20 Mio ist schon ziemlich viel. Aber der Markt ist in diesem WM-Jahr teuer….gute Außenverteidiger gibt es wenige und wenn dann sind sie total überteuert. Coentrao wäre meine Lieblingslösung, aber der ist ja auch brutal teuer.

    Contento hat sicher Talent, aber es wäre einfach fahrlässig mit ihm alleine in eine so lange Saison zu gehen. Wir haben hohe Ziele in CL, Liga und Pokal…..da braucht man schon noch etwas Erfahrung als LV. Und es spricht auch gegen Contento, dass van Gaal ihm in den wichtigen CL spielen IMMER badstuber vorgezogen hat. so groß scheint das Vertrauen in ihn also doch nicht zu sein…

    Wie auch immer, ich würde mir sehr wünschen das noch ein Außenverteidiger (egal ob links oder rechts) kommt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s