Toni weg, Schweiz siegt und Zukunftsmusik


Hoppla was war denn da los? Die Schweiz schlägt doch glatt Spanien mit 1:0 und sorgt für die erste riesen Sensation bei dieser WM.

Eine taktische Meisterleistung von Gottmar Hitzfeld auf der Bank, für ihn freut es mich am meisten. Mal schaun was für die Schweiz jetzt noch so drin ist. Spanien wird aber auf jeden Fall das Achtelfinale erreichen, würde mich doch sehr überraschen, wenn sie sich nicht gegen Honduras und Chile durchsetzen.

Nebenbei war das dass zweite Spiel der WM, bei dem es sich wirklich gelohnt hat den TV anzuschalten. Welches das erste Spiel war konnt ihr euch ja wohl denken. Das was da aber sonst gespielt wurde, war ja Arbeitsverweigerung und absolut nicht schön anzuschauen. Da hatte zum Teil jedes Zweitligaspiel mehr Niveau.

Von jetzt an kann es nur noch bergauf gehen. Die ersten Vorrundenspiele sind gelaufen, heute Abend geht es wieder mit der Gruppe A weiter. Südafrika gegen Uruguay könnte ein gutes Spiel werden. Es kann nur besser werden….

Weitere guten Nachrichten gab es dann vom FC Bayern: Der Vertrag von Luca Toni (bis zum 30.06.2011) wurde heute in beiderseitigem Einvernehmen vorzeitig aufgelöst.

Damit hat sich das leidige Thema endlich erledigt und wir sparen einen riesen Berg Gehalt ein. In Zukunft wird Toni wohl für den FC Genua auflaufen.

Auf diesem Weg möchte ich Luca alles  Gute für seine (sportliche) Zukunft wünschen. Danke für alle Tore die du für den FC Bayern erzielt hast.

Alle seine Tore im Bayern-Dress könnt ihr im folgenden Video noch mal sehen. Schöne Tore sind viele dabei, dass wichtigste wird wohl der 2:3-Anschlusstreffer in Getafe gewesen sein.

Zum Schluss gibt es noch neues vom Transfermarkt. Die ganzen täglichen Gerüchte kommentier ich ja nicht weiter groß. Aber jetzt hat sich mal Christian Nerlinger in der „SportBild“ geäußert > siehe hier.

Das Wichtigste zusammengefasst:
-> Momentan ist nicht viel Bewegung auf dem Transfermarkt (WM)
-> Es werden Spieler gesucht, die sofort die Qualität erhöhen aber auch von den Konditionen (Gehalt, Ablösesumme) her passen
-> Ein Linksverteidiger wird gesucht, dort hat man drei Spieler im Blick. Man lässt sich aber nicht unter Druck setzen, da man mit Contento und Braafheid zwei Spieler für diese Position hat
-> Ekici wird wahrscheinlich ausgeliehen
-> Sosa Zukunft noch offen, da er kaum Chancen auf Einsätze hat. Sosa selbst will aber am liebsten zurück zum FC Bayern oder es anderswo in Europa versuchen.
-> Alaba wird mehr Einsatzzeiten erhalten

Sind doch sehr interessante Aussagen von Nerlinger. Mal schaun was da nach der WM noch so passiert…

Dieser Beitrag wurde unter Nationalmannschaft, News, Team, Transfers, Videos abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Toni weg, Schweiz siegt und Zukunftsmusik

  1. Heidi schreibt:

    Gottmar Hitzfeld? Wie geil ist das denn^^

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s