Deutscher Meister 2010 – FC Bayern München


ES IST VOLLBRACHT! Der FC Bayern München hat  die 22. Deutsche Meisterschaft unter Dach und Fach gebracht.

Nach einem wieder sehr überzeugenden Sieg gegen den VfL Bochum (3:1) hat Schalke 04 nur noch rechnerisch Chancen auf den Titel. Bei einer um 17 Treffer besseren Tordifferenz und drei Punkten Vorsprung müsste schon ein riesen großes Fußballwunder passieren, um die Magath-Elf noch zum Meister werden zu lassen.

> Die Highlights im Video

Was wir da am Samstag sehen durften, war eine erneute Gala in rot und weiß. Von der ersten Minute an hat man gespürt, die Jungs wollen heute nichts anbrennen lassen. Nach Anpfiff der Partie bekamen wir Einbahnstraßenfußball vom feinsten zu sehen. Eine Chance jagte die andere, der Ball wurde mit traumhafter Sicherheit durch die eigenen Reihen geschoben und es wurde genial kombiniert. Eigentlich so wie immer in den letzten Wochen.

Thomas Müller brachte uns dann nach zwei traumhaft herausgespielten Toren sicher mit 2:0 in Führung (18./20.). Anschließend liesen unsere Jungs es etwas langsamer angehen und Bochum durfte ein wenig mitspielen, ohne aber wirklich richtig gefährlich für das Tor von Hans-Jörg Butt zu sein.

Nach der Halbzeitpause dann das alte Bild. Spiel auf ein Tor und Müller krönte seine überragende Vorstellung mit seinem dritten Treffer (69.). Alles andere war nur nach Schaulaufen und sehensüchtiges warten auf den Abpfiff. Der Vollständigkeit halber möchte ich das 3:1 von Fuchs (86.) nicht unerwähnt lassen. Respekt – der Mann kann Freistöße schießen.

Dann war Schluss und das Endergebnis aus Gelsenkirchen wurde eingeblendet – 0:2 unterlag die Magath-Elf gegen Werder. Danke an die Elf von Thomas Schaaf für diese Schützenhilfe!

Der erste von drei möglichen Titeln ist eingefahren worden! Jetzt darf kurz gefeiert werden, dann muss der Fokus aber auf die restlichen zwei wichtigen Endspiele gelegt werden. Der DFB-Pokal und die Champions League warten noch auf uns!

Die Meisterschaft ist der wichtigste Titel, und den haben wir erfolgreich eingefahren! Jetzt gilt es aus dieser guten Saison eine außergewöhnliche Saison zu machen. Der Traum von Triple lebt weiter!

Die Spieler können nun ein wenig befreiter auflaufen, die erste Trophäe ist eingesackt!

Danke an Louis van Gaal und die Mannschaft. Was gab es nicht für Zweifel an ihm. Doch was die Mannschaft seit Wochen und Monaten abliefert ist genial. Er ist ein Glücksgriff für uns, der richtige Trainer zu richtigen Zeitpunkt!

Ansonsten freut mich der Titel vor allem für einen: Hans-Jörg Butt. Hat in seiner langen Profi-Karriere noch nichts gewonnen und mit uns nun die Möglichkeit sogar das Triple zu holen! Wer hätte das gedacht?

Er selber muss sich doch wie im Traum vorkommen. Als Ersatz-Torwart geholt, zur Nummer eins aufgestiegen, Meisterschaft im Sack und jetzt folgt vielleicht noch der Pokal und die CL.

Noch ein Wort zur Stimmung in der Arena: Gänsehaut pur! Der Jubel als die Zwischenstände aus Gelsenkirchen eingeblendet wurden war ja einmalig laut. Richtig, richtig geil! Die Stimmung auch ansonsten richtig top gewesen.

Bin stolz auf das bisher geleistete. Und ich bin mir sicher, dass das noch nicht alles war! In dieser Saison ist noch viel mehr möglich! Pack Ma’s!

> Die schönsten Feierbilder aus der Allianz Arena (tz-online.de)

> Meisterfeier hinter der Südkurve Video I

> Meisterfeier hinter der Südkurve Video II

> Meisterfeier hinter der Südkurve Video III

> Zwischenstand aus Gelsenkirchen

Dieser Beitrag wurde unter News, Videos, Vor-/Spielberichte abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Deutscher Meister 2010 – FC Bayern München

  1. ThePlague schreibt:

    War klar, dass jetzt alles schön geschrieben wird was in der Saison war, die Auseinandersetzung zwischen Van Gaal und Ribery vergessen. Die Spannungen hat es natürlich nie gegeben, alles vergessen alles gut alles toll.

    Scheinheiliges Geschreibsel sonst gar nichts.

    Hätte Schalke in Bremen gewonnen und nun die 3 Punkte Vorsprung, würde hier in anderen Tönen geschrieben werden. Mit Fan mäßiger Einheit und Zugehörigkeit zum Verein hat das hier Nichts gemeinsam.

    Traurig, dass sowas einen Verein wie den FC Bayern Fan mäßig repräsentiert.

    Nein ich bin nicht Fan irgend einer deutschen Mannschaft, wie ihr jetzt vielleicht denkt. Ich bin neutraler Zuseher und denke, dass Van Gaal ein guter Trainer ist, aber ich habe den Vorteil keine rosarote Brille aufzuhaben die schwarz gefärbt wäre, wäre Bayern in dieser Saison nur Zweiter geworden.

    So far, just my 2 cents

  2. bayern-fansite schreibt:

    Totaler Schwachsinn was du schreibst. Sry für diese Worte, aber es ist so.
    Natürlich gab es am Anfang die Spannungen und Reibereien. Aber das ist ja schon Ewigkeiten vorbei und lange kein Thema mehr. Van Gaal ist auf die Mannschaft zugegangen und hat sich ein wenig geöffnet – ist ihr entgegen gekommen. Trainer und Spieler sind ein Team geworden, das spürt man. Da wächst richtig was zusammen bzw. ist richtig was zusammen gewachsen.

    Und jetzt erklär mir bitte mal mathematisch, wie Schalke drei Punkte Vorsprung auf uns haben kann, wenn sie gewonnen hätten?! Dann hätten wir gleichzeitig verlieren müssen. Da wir dass nicht haben, hätte Schalke ruhig die drei Punkte holen können. Am letzten Spieltag in Berlin hätten wir die Meisterschaft sicher nicht vergeigt.

    Und du schreibst hier was von „Einheit“ und „Zugehörigkeit zum Verein“? Der Satz ist ja wohl eine FRECHHEIT: „Traurig, dass sowas einen Verein wie den FC Bayern Fan mäßig repräsentiert.“ Du willst dir ein Urteil über mich erlauben? Kennst du mich persönlich? Ich geb im Jahr so viel Geld aus. Fahr zu den Heimspielen hunderte von km, bin auswärts unterwegs ab und an, ich Opfere so viel Zeit. Und du schreibst so einen Käsen? Ich bin seit Jahren Bayern Fan und muss mich sicher nicht rechtfertigen für meine Meinung. Nichts für ungut, aber würde ich dich jetzt auf der Straße sehen hättest du ne Faust in der Fresse.

    Jeder Stammleser weiss, dass ich auch nach Niederlagen zu der Mannschaft stehe und hier selten richtig harte Kritik übe. Hauptsache ein wenig scheiße geschrieben, wa?

    Und selbst wenn wir nicht Meister geworden wären, hätte ich hier trotzdem gut geschrieben.
    Die fortschritte unter van Gaal sind unverkennbar. Was Klinsmann alles kaputt gemacht hat und was van Gaal jetzt in einem Jahr umgesetzt hat. Fußball mit System. Die spieler haben einen Plan. Das Passpiel und die Kombinationen – traumhaft. Die ziemlich sichere Abwehr. Die Förderung der jungen Spieler. Und er hat im Gegensatz zu Grinsmann viele Spieler jeden Tag etwas besser gemacht (z.B. Schweinsteiger). Ich verzichte gerne auf die Meisterschaft wenn dafür international etwas rausspringt. Selbst eine Titelloses Jahr kann ich mit dieser Entwicklugn die das Team genommen hat, verschmerzen. Die Perspektiven sind glänzend.

  3. Karstengoe schreibt:

    Was ist das den für n spinner!!!! Von wegen rosa brille .Genau das nicht vorhandensein dieser rosa brille auf dieser seite ist doch gerade das interessante!!
    Ich bin seit über 30 jahren bayern fan mit allen höhen und tiefen und habe diese mannschaft schon tausendfach zum teufel gewünscht aber was willste machen spielen doch den geilsten fußball und sind im richtigen moment eben da wenn andere pennen .

    weiter so mit dieser seite und wem das nicht passt der soll sich verpissen!!

    gruß aus göttingen k

  4. bayern-fansite schreibt:

    Danke🙂

    Werde meine Linie hier natürlich weiter durchziehen und mich nicht beeinflussen lassen.
    Wem etwas nicht passt….keiner wird gezwungen diese Seite zu besuchen😉

    gruß

  5. Sport Guider schreibt:

    Egal. Hauptsache Meister😉

  6. Matz Thomas schreibt:

    Der FCB ist verdient Deutscher Meister geworden !

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s