Gar nicht so königlich


Also ich muss  sagen, wir haben uns im Achtelfinale ja auch nicht gerade mit Ruhm bekleckert, aber gegen ein taktisch so gutes Florenz musst du auch erstmal weiter kommen.Und schwach Gegner gibt es in der K.o.-Runde sowieso kaum noch.

Real Madrid hat mir allerdings gestern extrem den Abend versüßt. Zum sechsten mal in Folge (!) ist diese Millionentruppe im Achtelfinale gescheitert!

Ich finds einfach nur herrlich😀

Knapp 260 Mio Euro wurden im vergangenen Sommer in neue Stars investiert und eine Prämie von 575.000 Euro für den CL-Sieg versprochen. Genützt hat es alles nicht – das Finale am 22. Mai in Madrid (Bernabeu-Stadion) findet ohne die „Königlichen“ statt.

Was muss das für eine Schmach sein für diesen Klub, der jedes Jahr das Selbstverständnis hat die CL zu gewinnen – und immer spektakulär scheitert. Das Finale im eigenen Wohnzimmer und man selbst ist nur Zuschauer. Ich finds lustig und es ist schön zu sehen, wie die ganze Welt auf diesen Drecksklub zeigt und sich am Ausscheiden erfreut.

Da fragt die „Bild“-Zeitung heute schon zurecht: „Ribery, was willst du in Madrid?“

Gut mir ist diese Diskussion mittlerweile völlig egal. Von mir aus kann er der nächste Star sein der teuer eingekauft wird. Helfen wird es ihnen nicht. Erfolg kann man nicht planen. In der Liga ist so etwas vielleicht möglich wo die Leistung über einen längeren Zeitraum zählt, aber ein CL-Titel ist nicht käuflich. Das hat das Beispiel Chelsea gezeigt und jetzt auch wieder Real Madrid bestätigt. In K.o.-Spielen zählen so viele Kleinigkeiten und die Tagesform ist ausschlaggeben.

Es freut mich unheimlich das solche hochverschuldeten Klubs wie Real Madrid mit ihrer wahnsinnigen Transferpolitik keinen Erfolg haben. Deswegen freue ich mich auf den Tag, an dem wir die CL gewinnen. Ohne ein finanzielles Risiko, ohne Schulden gemacht zu haben und mit Geld das wir uns alles selber erarbeitet haben. Das wäre es mir auch Wert auf den Titel noch zehn Jahre zu warten. Aber irgendwann werden wir für unsere besonnene Transferpolitik und unser wirtschaftlich vorsichtiges Handeln belohnt – da bin ich mir hundertprozentig sicher…

P.S. Ein Wissenschaftler hat herausgefunden das Bayern mit einer Wahrscheinlichkeit von 67 Prozent Meister wird [> siehe hier]. Den Menschen muss schon langweilig sein wenn sie so etwas berechnen. Ich selber muss nicht irgendetwas ausrechnen, irgendwelche Statistiken der letzten Jahre vergleichen und  Professor sein, um zu wissen das wir in diesem Jahr die Schale holen😉

P.P.S. Ein Vogel hat mir gezwitschert, das Christian Lell in den vergangenen sechs Jahren öfter als Real Madrid im Viertelfinale der CL stand😀

Dieser Beitrag wurde unter News, Sonstiges abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Gar nicht so königlich

  1. zechbauer schreibt:

    Ich freu mir immernoch den Arsch ab! :))

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s