Dank Blubb noch Tabellenführer


Also ich muss sagen, vor dem Spiel am Samstag hatte ich ein schlechtes Gefühl. Köln hat schon beim 0:0 gegen Leverkusen gezeigt, dass es über 90 Minuten mauern kann. Das schlechte Gefühl wurde dann um kurz nach 15 Uhr, als die Aufstellung bekannt war, noch einen Tick schlechter: Ribery angeschlagen nur auf der Bank und Robben gar nicht erst im Kader.

Die Highlights im Video:
> klick

Kann mich an kaum ein Spiel erinnern, in dem wir ohne die beiden gut gespielt haben und kreativ genug waren. Ja so war es dann auch ziemlich. Das der blinde und total überschätze Podolski nach 1425 torlosen Minuten ausgerechnet gegen uns wieder trifft, passt irgendwie ins Bild.

Darf natürlich trotzdem kein Grund zum jammern sein. Wir müssen langsam damit klar kommen, dass sich die Gegner bei uns über 90 Minuten immer hinten reinstellen. Die Spiele müssen trotzdem gewonnen werden. Und auch gegen Köln hatten wir nach dem Ausgleich durch Schweinsteiger noch genug Zeit.

Zum einen war es mal wieder Pech. Laut Statistik ist der FCB in dieser Saison schon zum 16x an Pfosten oder Latte gescheitert. Keine andere Mannschaft häufiger. Allein im Spiel gegen Köln scheiterte Schweinsteiger einmal an der Latte und Ribery am rechten Pfosten des Kölner Tors.

Zum anderen fehlt mir ein wenig die Geilheit auf die Meisterschaft. Irgendwie kommt es mir so vor, als wäre die Mannschaft nicht mit voller Konzentration bei der Sache.

Hätten wir dieses Spiel gewonnen, wären es zwei Punkte mehr Vorsprung auf den Tabellenzweiten Schalke. Leverkusen ist durch seine Niederlage in Nürnberg (2:3) auf Platz drei abgerutscht. Mal von hier aus ein großes DANKE an den Blubb. Nach der 3:0-Führung hatte ich eigentlich gedacht, dass der Käse schon gegessen ist. Aber die Deppen aus Franken haben es ja noch mal mächtig spannend gemacht.

Aber den Sieg musste Nürnberg teuer bezahlen. Breno wurde mit Verdacht auf einen Kreuzbrandriss im rechten Knie ausgewechselt. Auch das Innenband soll nach einem Foul von Reinartz wohl in Mitleidenschaft gezogen worden sein [> Quelle – Blubb Homepage].

Ganz großer Rückschlag für Nürnberg. Und auch für Breno selbst.  Der Junge war so gut drauf und hat endlich mal sein riesen Potenzial gezeigt. Sollte es wirklich ein Kreuzbandriss sein, dann sollte man das Ausleihgeschäft auf jeden Fall verlängern. Nach so einer Verletzung braucht Breno Spielpraxis – und die bekommt er bei uns nicht. Auf jeden Fall alles gute und gute Besserung an Breno

Und auch unsere Personalsituation hat sich weiter verschlechtert. Nach Demichelis fällt auch Diego Contento für das CL-Achtelfinal-Rückspiel gegen Florenz aus. Der gute Junge hat sich eine tiefe Fleischwunde im rechten Knie zugezogen die mit zwei Stichen genäht werden musste. Schade für Contento: Der Junge hat sich zuletzt immer mehr gesteigert und ist immer besser geworden. Gegen Köln war das bis zu seiner Auswechslung ein starkes Spiel.

Es ist schon richtig ärgerlich, wie uns dank unserer knappen Personaldecke die Alternativen ausgehen. So knapp darf man im nächsten Jahr nicht mehr planen.

Wie auch immer. Dank des Patzers von Leverkusen sind wir noch Tabellenführer. Und es scheint immer mehr so, als wäre Schalker ein echter Konkurrenz um die Meisterschaft. Die Magath-Elf gewinnt ihre Spiele hoch, obwohl sie total scheiße spielen. Für mich Konkurrent Nr. 1 vor Vizekusen.

Aber nach diesem Spieltag bin ich mir einmal mehr ziemlich sicher das wir Meister werden. Die Konkurrenz hat mal wieder ein „Herz für Bayern“ und tut alles um uns auf dem Weg zur Meisterschaft ja nicht weh zu tun. Nur wir selber sind noch lange nicht so souverän wie es eine Mannschaft sein sollte, die am Ende ganz oben stehen will. Aber das wird noch.

Dieser Beitrag wurde unter News, Team, Videos, Vor-/Spielberichte abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Dank Blubb noch Tabellenführer

  1. Hamlet schreibt:

    Das Spiel gegen Juve war ohne Ribery und Robben. Auch danach folgten ein paar hervorragende Spiele ohne die beiden. Der Rest der Mannschaft kann es also auch, es fehlt aber dann gegen wirklich defensiv stark spielende Kölner an Überraschungsmomente und Tempo. Ich glaube an Geilheit mangelt es nicht, schließlich hatte man vor kurzem noch diese wahnsinnige Siegesserie hingelegt und jetzt folgt halt ein kleines Tief. Nur zum Vergleich, Leverkusen hat daheim gegen den FC auch nur unentschieden gespielt und jetzt gegen den Club auch verloren. Wegen Ottl und Breno hatte ich den Club seit der Rückrunde stärker beobachtet, so schwach spielen die wirklich nicht und die Niederlagen waren meistens unglücklich. Bezüglich der Personaldecke hoffe ich einfach, aktuelle Lückenfüller wie Lell oder Görlitz werden durch Qualität ersetzt, dann reicht auch die aktuelle Spieleranzahl aus und Talente wie aktuell Alaba ihre Chancen in der ersten Mannschaft bekommen.

    Breno wünsche ich wirklich alles Gute und hoffe es ist wirklich kein Kreusbandriss.

  2. bayern-fansite schreibt:

    Naja ich würde mir vor allem in der Abwehr fürs nächste Jahr noch einen vierten Innenverteidiger wünschen. Mit drei sind wir da einfach zu dünn besetzt, vor allem wenn von den drei auch noch alle auf einmal auf dem Platz stehen (Badstuber-Micho-van Buyten).

    Man muss sich gut überlegen was man im nächsten Jahr macht. Lell ODER Görlitz würde ich behalten als günstige Lückenfüller falls Lahm mal ausfällt. In der Mitte würde ich mir Badstuber und Breno wünschen. Dann müsste noch ein linker Verteidiger her mit gutem Niveau. Auf contento würde ich dort nicht nur setzen. Und Badstuber macht seine Sache zwar ordentlich, zeigt aber gerade das er für uns in der Innenverteidigung wertvoller ist.

  3. Hamlet schreibt:

    Ich sehe Badstuber auch lieber in der Mitte. Aber er wie Müller ein gutes Beispiel, wasa für Spielertypen van Gaal sucht. Das Ziel muss sein, genügend starke Spieler zu haben, die auch auf andere Positionen noch sehr gute Leistungen bringen. Lell und Görlitz sind dies leider nicht. Van Gaal scheint deswegen lieber den Talenten eine Chance zu geben, die noch nicht auf eine Position festgefahren sind und auch auf ungewohnten Positionen Vollgas geben. Der Vertrag von Görlitz läuft aus, ich glaube er wird von sich aus wechseln wollen. Bei Lell hoffe ich auf einen Wechsel, da er einfach nicht zu van Gaals Spielweise passt. Contento ist mit Sicherheit noch nicht reif für einen Stammplatz, sollte aber in der kommenden Saison die Chance auf Einsätze bekommen. Meine persönliche Hoffnung: Abgänge von Demichelis, Lell, Tymo und Görlitz in der Defensive, dafür ein sehr starker Linksverteidiger und ein sehr starker Rechtssfuß für die Defensive. Tymo ist zwar flexibel einsetzbar und wäre eigentlich ideal, aber irgendwie glaube ich mit dieser Rolle kann er sich nicht anfreunden. Van Gaal hat ihn übrigens auch schon als rechter Verteidiger getestet und bezeichnet, leider ist er dort zu sehr nach Innen gezogen und dürfte deswegen dort auch nur mit Altintop die Notlösung sein.

  4. kaisergrantler schreibt:

    Mir ging die Poldi-Show am Samstag sowas von gegen den Strich. Ich finde es peinlich, wenn er zu solchen Leistungen nur gegen uns in der Lage ist.

  5. bayern-fansite schreibt:

    @Hamlet
    guter Kommentar. Görlitz war ja sowieso schon im Winter fast weg. Irgendwie hat sich der Wechsel dann noch zerschlagen. hab das ganze nicht so genau verfolgt bei ihm. Lell wird sein Handy schon wieder rechtzeitig aus haben, wenn ein Verein Interesse an ihm hat😉 Der sitz seinen Vertrag hier notfalls aus

  6. Gaalaktisch schreibt:

    Weiß man mittlerweile, was mit Breno los ist? Hoffe ja immer noch, dass es nicht das Kreuzband ist.

    Ansonsten sehe ich für nächste Saison keinen brennenden Bedarf für die Abwehr, FALLS Breno zurück kommt. Und ihm dann erneut einen IV vor die Nase zu setzen wäre nicht das richtige Zeichen, denke ich. Wenn man ihn zurückholt, sollte er auch die Chance haben, Einsätze zu kriegen. Siehe Kroos. Breno scheint sein Potenzial ja langsam aber sicher abrufen zu können. Und das, was ich von ihm in Nürnberg gesehen habe war gut.

    Einen Lahm-Backup könnte man jedoch in der Tat gebrauchen und eventuell einen erfahrenen Mann als „Antreiber“ für Contento. Wünsche mir jedoch, dass Contento sich schneller zum Stammpersonal entwickelt, sodass man da keinen teuren LV mehr kaufen muss. Mir gefällt die Philosophie von van Gaal nämlich ausgesprochen gut. Da muss man den ein oder anderen Fehler eines Jungspunds auch mal „übersehen“.

  7. bayern-fansite schreibt:

    wirst es ja mittlerweile gehört haben….Breno leider mit Kreuzbandriss. Man wird sehen in wieweit man dann im nächsten Jahr mit ihm planen kann. Wäre natürlich besser gewesen, er kommt mit einem halben Jahr Spielpraxis aus Nürnberg zurück. so hat er es ungleich schwerer in die erste Elf zu kommen. Aber van Gaal wird ihm sicher eine faire Chance geben – sofern bei der Heilung alles nach Plan verläuft.

    Ich hoffe auch das contento es packt. Wäre ideal wenn er zum Stamm LV wird. Dann würde ein Braafheid dahinter als billiges Back-Up reichen. Hat jemand eigenltich ne Ahnung wie der sich in schottland macht?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s