Sprüche rund um den FCB #96 & #97


„ Ich wollte immer etwas selbst besitzen. Und auch die Fans haben uns immer gedrängt, dass sie ein eigenes Stadion wollen und keines, das halb blau ist. Der absolute Traum wird sich für mich an dem Tag erfüllen, an dem wir es uns leisten können zu sagen: Wir sind endlich alleine in der Arena und jetzt bauen wir sofort rote Sitze ein. […] Wenn uns der TSV 1860, aus welchen Gründen auch immer, bitten sollten, aus dem jetzigen Vertrag auszusteigen, dann werde ich die Kapelle, die die Sechziger aus dem Stadion begleitet, persönlich mit dem Defiliermarsch anführen.“

Uli Hoeneß im aktuellen Bayern-Magazin. Das wäre auch mein Traum. Weg mit den hässlichen grauen Sitzschalen und in das Stadion etwas Farbe reinbringen. Raus mit dem blauen Pack aus UNSEREM Stadion!

„Das war letztes Jahr. Ich bin den Einbrechern mit einem riesigen Küchen-Messer durch das Haus hinterher. Sie sind daraufhin durchs Fenster geflüchtet. Das sollen in Deutschland ruhig alle wissen, dass mit mir nicht zu spaßen ist.“

Arjen Robben, der während seiner Zeit in Madrid drei Einbrecher mit einem Messer aus seiner Villa vertrieben hat.

Dieser Beitrag wurde unter Sprüche abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s