Sprüche rund um den FCB #82 & 83


„Wenn ich ein Spiel auf der Bank sitze, dann ist das so. Sobald ich reinkomme, muss ich für Wirbel sorgen. […] Ich muss mich nicht verstecken. Wenn ich nicht spiele, muss ich Gas geben und werde meine Spiele bekommen. […] Was heißt Mitleid? So ist der Job bei Bayern. Jeder muss helfen. Nur das Team zählt.“

Thomas Müller und seine Aussagen in einem „Bild“-Interview [> siehe hier]. Herrlich auf dem Boden geblieben der Junge.

„Es ist seine Wahl, aber ich hoffe, dass er hier bleibt. Hier ist er der große Star, da ist er einer von vielen. Ansonsten sind die Vereine fast gleich. Bayern hat ebenfalls eine große Historie, die sich hinter Reals nicht verstecken muss. Darüber hinaus ist der Klub aber nicht unpersönlich geworden. Man spürt eine Wärme, die von den Menschen ausgeht. Bayern ist fast wie eine zweite Familie. Ich glaube, auch Franck weiß das zu schätzen.“

Arjen Robben zu Franck Ribery und Real Madrid.

Dieser Beitrag wurde unter Sprüche abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s