CL-Achtelfinale: FC Bayern gegen Florenz


Also besser hätte es nicht kommen können für uns. Bei der CL-Auslosung am Freitag in Nyon (Schweiz) wurde uns der AC Florenz als Gegner im Achtelfinale zugelost.

Der vermeintlich leichteste Gegner im Achtelfinale. Das war schon eine sehr interessante Auslosung.

Der VfB wurde gleich als erstes gezogen – und hat mit dem FC Barcelona ein richtiges Hammerlos bekommen. Der erste schwere Brocken war damit weg. Als Inter Mailand dann Chelsea zugelost bekommen hat, konnte ich mir ein Lächeln nicht mehr verkneifen. Denn die nun übrigen Gegner waren allesamt machbar.

Als wir dann gezogen wurden, und der Gegner Florenz, konnte ich einen lauten Lacher nicht mehr verkneifen. Was für ein Losglück für uns.

Florenz kennen wir ja bereits aus der CL-Gruppenphase im letzten Jahr. Damals gewannen wir das Spiel in München mit 3:0 und mussten uns im Rückspiel mit einem 1:1 begnügen. In diesem Jahr setzten sich die Italiener als erster der Gruppe E durch, vor Olympique Lyon, dem FC Liverpool und Debrecen. Daran sieht man durchaus, dass Florenz nicht unterschätzt werden darf. Es werden auch in diesem Spiel 100% Einsatz gefragt sein. Ich warne davor die Mannschaft zu unterschätzen.

Positiv aus deutscher Sicht natürlich auch insgesamt die Auslosung. Inter gegen Chelsea, Milan gegen ManU und Florenz muss gegen uns ran. Mit etwas Glück fliegen alle drei italienischen Mannschaften raus, und wir machen einen riesen Sprung in der Uefa-Fünfjahreswertung. Als Folge könnten wir uns im nächsten Jahr den dritten Platz schnappen. Der berechtigt ja zu einem weiteren CL-Startplatz [> siehe hier]. Und wer die ganze Liste sehen möchte [> klick].

Ich bin wirklich sehr, sehr zufrieden mit der Auslosung. Das Hinspiel in München findet am 17. Februar 2010 statt. Das Rückspiel wird am 9. März im Estadio Artemio Franchi ausgetragen.

Hab eigentlich bis kurz nach der Auslosung damit geliebäugelt Karten zu kaufen. Aber als ich gerade die Preisliste gesehen hab [> siehe hier] ist mir die Lust vergangen. Ich nehm für meinem Verein ja wirklich viel auf mich. Aber 40 Euro die billigste Karte – ich glaub die haben den Arsch auf! Im Online-Ticketing sind eh nur noch 50, 80 oder 100 Euro Karten verfügbar. Schiebt euch euer Geld sonstwohin. Mit Hin- und Rückfahrt wird das ein riesen Betrag der für einen Jugendlichen wie mich nicht zu stemmen ist. Frechheit diese Preise.

Sat1 übertragt das Hinspiel am 17. Februar in München übrigens live.

Das Achtelfinale im Überblick:

VfB Stuttgart – FC Barcelona
Olympiakos Piräus – Girondins Bordeaux
Inter Mailand – FC Chelsea
FC Bayern – AC Florenz
ZSKA Moskau – FC Sevilla
Olympique Lyon – Real Madrid
FC Porto – FC Arsenal
AC Milan – Manchester United

Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s