Gegen wen geht es im Achtelfinale?


Der FC Bayern hat sich als Gruppenzweiter der Gruppe A für das Achtelfinale qualifiziert. Am Mittwoch fielen dann die letzten Entscheidungen welche Mannschaften es ebenfalls in die Runde der letzte 16 geschafft haben.

Bayern und der VfB aus Stuttgart halten dabei die Deutsche Fahne hoch, nach dem es der Meister VfL Wolfsburg  vorgezogen hat in der Vorrunde auszuscheiden, trotz guter Chancen aufs Weiterkommen.

Mit dem Sieg gegen Juve haben wir uns übrigens nicht nur für das Achtelfinale qualifiziert und viel Respekt gewonnen, unser Bankkonto ist dabei auch ganz ordentlich gefüllt worden. Allein an Prämien von der Uefa erhalten wir 12,9 Mio Euro.Hinzu kommen die vom Erfolg abhängigen Gelder aus dem deutschen Markt-Pool, die schon jetzt mehr als zehn Millionen Euro ausmachen werden. Inklusive der Zuschauereinnahmen von rund zehn Millionen für die nun mindestens vier CL-Heimspiele kommen wir schon jetzt auf deutlich mehr als 30 Millionen Euro. Weitere 3 Mio Euro die jeder Achtelfinalist erhält können wir auch schon mal fest einplanen. Also auch finanziell ganz wichtig der Einzug in die K.o. Runde.

Gegen wen wir ran müssen erfahren wir erst am 18. Dezember, dann findet um 12 Uhr im Uefa-Hauptquartier in Nyon die Auslosung statt.

Die Achtelfinal-Teams im Überblick:

Topf 1:
FC Barcelona, Real Madrid, FC Sevilla, Manchester United, FC Chelsea, Arsenal London, AC Florenz, Girondins Bordeaux*

Topf 2:
FC Bayern, VfB Stuttgart, Olympique Lyon, FC Porto, Inter Mailand, AC Mailand, Olympiakos Piräus, ZSKA Moskau

*Girondins Bordeaux scheidet als Sieger unserer Gruppe als möglicher Gegner aus.

Also ich find das könnte ganz interessant und anspruchsvoll werden. Hammerlose wäre natürlich Chelsea, ManU oder Barca. Als Gruppenzweiter treffen wir auf einen Gruppenersten – nur falls jemandem das Prozedere nicht bekannt ist.

Also zu den einfacheren Gegner zähle ich mal Arsenal und Florenz. Aber mir ist der Gegner eigentlich völlig egal. Eine große Mannschaft wäre super dann sind wir gleich richtig gefordert und wissen wo wir im internationalen Vergleich stehen.

Mein Lieblingsgegner wäre aber klar Real Madrid. La bestia negra gegen die Milliarden-Truppe. Wäre ein riesen Spaß die rauszukegeln.

Naja lassen wir uns überraschen. Das Hinspiel findet am 16., 17., 23. oder 24. Februar 2010 in der Allianz Arena statt. Das Rückspiel am 9., 10., 16. oder 17. März 2010.  Die vielen Termine haben einen besonderen Grund, in diesem Jahr finden pro Spieltag nur noch zwei Spiele zeitgleich statt.

Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s