Selbstmord – Nationaltorwart Robert Enke ist tot


Was für eine Schock-Nachricht die uns da heute erreicht hat. Robert Enke ist tot! Wie sein Berater bestätigte, beging der Nationaltorwart an einem Bahnübergang bei Hannover Selbstmord.

Der 32-Jährige hinterlässt seine Eherfrau Teresa und die acht Monate alte Tochter Leila, die das Paar im Mai adoptiert hatte. Enke und seine Frau mussten vor drei Jahren einen großen Schicksalsschlag hinnehmen, als ihre Tochter Lara im Alter von zwei Jahren im Krankenhaus starb. Sie litt an einem angeborenen Herzfehler.

Eine schlimme Nachricht die doch zeigt das alles andere völlig nebensächlich ist. 100 Audi-Millionen, der Lahm-Stress, der Streit um die 50+1 Regelung – alles völlig unwichtig. Es gibt so viel wichtigeres als den Fußball.

Wir haben einen immer loyalen und sympathischen Torwart und Menschen verloren.

Mein herzliches Beileid an seine Familie, Freunde und Bekannte.

Ruh in Frieden Robert.

Dieser Beitrag wurde unter News, Sonstiges abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Selbstmord – Nationaltorwart Robert Enke ist tot

  1. Johannes schreibt:

    Ich wollte nur meine Trauer über den Tot von Robert Enke aufschreiben. Ich meine, ich habe ihn zwar nicht gekannt, aber er war ein wunderbarer Sportler und vorallem ein weltklasse Goalkeeper…… Er wird uns allen fehlen und ich kann es immernoch nicht wirklich fassen das er jetzt tot ist. Mein Beileid gebührt natürlich auch seiner Frau und seinem 8 Monate altem Adoptivkind….. Als ich die Nachricht gester gelesen habe konnte ich es gar nicht glauben, ich habe erst heute morgen ALLES realisiert. Ouman, einer der besten Torhüter der Welt ist von uns gegangen😦
    RUH IN FREIEDEN ROBERT

  2. Daniel/djviersen schreibt:

    Bin total geschockt über diese Nachicht.Kann es immer noch nicht fassen.Ich bin einfach in tiefster trauer.Mein Beileid und meine Gedanken kreisen auch um seine Familie.Ein super Sportler aber noch ein besserer Mensch ist von uns gegangen.Hab ihn mal persöhnlich getroffen.Er war ein netter Kerl.Robert,du wirst uns fehlen

  3. Convex schreibt:

    Kann mich Johannes Worten nur anschließen. War total schockiert über die Nachricht.

    Ruhe in Frieden Robert

  4. Elvira schreibt:

    Es ist krass was passiert ist und ich kann auch seine Trauer verstehen, ich weiß auch genau wie es Menschen zu verlieren.Oben hat er ein besseres Leben und alles wird wieder gut sein. Ruhe in Frieden

  5. steib schreibt:

    Das ist so doof!

    Ruhe in frieden Robert enke!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s