Am besten den Verein auflösen


Oh man da haben wir doch gestern glatt in einem Testspiel gegen Jahn Regensburg mit 0:1 verloren [> Spielbericht].

Und überall im Internet muss man etwas von „Blamage“ oder „Krise“ lesen. Selten so einen Schrott gehört.

Das Spiel war für Toni und van Bommel gedacht, beide sollten nach ihren Verletzungen Spielpraxis sammeln. Dazu haben dann noch 14 Nationalspieler gefehlt, was will man erwarten? Da ist das Ergebnis völlig zweitranging. Man muss sich nur mal unsere Aufstellung anschauen: Voll mit Amateuren und Reservespielern.

Am besten lösen wir die Mannschaft auf, melden den Verein ab und verkriechen uns alle in irgendein Eck. Der FC Bayern wird bald in die zweite Liga absteigen…

Ne mal ehrlich, dieses Spiel ist doch so interessant wie ein Reissack der in China umfällt. Toni und van Bommel haben wichtige Spielpraxis gesammelt und die Reservisten wie Lell, Görlitz und Rensing durften auch mal ran. Also scheiß auf das Ergebnis. Scheiß egal was die Presse schreibt. Die Medien freut diese Niederlage natürlich – ist ja Länderspielpause und jetzt hat man endlich mal wieder was interessantes zu schreiben.

Am Samstag gegen Freiburg zählt es. Dort werden dann wichtige drei Punkte eingefahren. Und am Ende der Saison werden wir von ganz oben grüßen!

Dieser Beitrag wurde unter News, Team, Vor-/Spielberichte abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s