Ivica Olic muss sechs Wochen pausieren


Unglaublich was wir gerade für ein Verletzungspech haben. Nach Arjen Robben (Aufbautraining nach Knie-OP) und Franck Ribery (Reizung der Patellasehne) hat sich auch Ivica Olic am Freitag im Training der kroatischen Nationalmannschaft eine Verletzung zugezogen [bayern-fansite berichtete].

Bisher war über eine Verletzungspause von ca. drei Wochen spekuliert worden. Nach einer genauen Untersuchung am Montag bei Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt steht jetzt fest: Olic hat sich einen Muskelbündelriss in der rechten Wade zugezogen. Bitter: Der Kroate wird für wohl mindestens sechs Wochen ausfallen.

Damit fallen drei wichtige Spieler aus die van Gaal für die Umsetzung seines 4-3-3 benötigt. Also zum Auswärtsspiel in Freiburg wieder die Rückkehr zum 4-4-2 mit zwei Spitzen? Wann Ribery wieder fit ist, ist offen. Unser Dribbler plagt sich seit der Vorbereitung immer wieder mit Problemen rum. Deshalb würde ich ihm gegen Freiburg auf jeden Fall aussetzen lassen. Besser als das er sich wochenlang mit den gleichen Problemen rumplagt.

Gute Nachrichten gibt es dagegen von Demichelis, van Bommel und Toni. Van Bommel und Toni werden am Dienstag (19 Uhr) im Testspiel gegen Jahn Regensburg erste Spielpraxis sammeln. „Micho“ wurde schon am Samstag beim WM-Qualispiel Argentiniens gegen Peru eingewechselt. Er wird aber erst am Freitag von seinen Länderspielen zurückkehren, ich denke für das Wochenende gegen Freiburg ist er noch kein Thema. Vor allem da Badstuber und van Buyten ja einen guten Job machen.

Tolle Neuigkeiten auch von Thomas Müller – der wird wohl bald in der Nationalmannschaft stürmen.

Bundestrainer Joachim Löw in der „Bild“: „Bayerns Thomas Müller war lange eine Überlegung, ihn mit nach Moskau zu nehmen. Ich denke, dass er im November bei den Spielen gegen Chile und Ägypten im Aufgebot stehen wird.“

Deutschland spielt am 14. November gegen Chile und am 18. November gegen Ägypten.

Sicher eine super Sache für Müller und auch der verdiente Lohn für seine guten Leistungen. Allerdings hoffe ich das er von den Medien nicht zu schnell hochgepusht wird. Die sind nämlich die ersten, die ihn dann fallen lassen wenn es nicht läuft. Aber erstmal gilt es bis November auch konstant Leistung zu bringen.

Dieser Beitrag wurde unter News, Team abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Ivica Olic muss sechs Wochen pausieren

  1. frankye-boy schreibt:

    Mein Kleiner ist gestern die ersten Meter gelaufen. Solche Tage sind echt unvergesslich! Leider wird Roland viel zu schnell groß.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s