Robben fällt vier Wochen aus


Glück im Unglück für Arjen Robben: Die Verletzung unseres Holländers hat sich als nicht ganz so schlimm herausgestellt wie direkt nach dem Spiel befürchtet.

Am Mittwochabend war noch von einer schweren Verletzung wie Kreuzbandriss die Rede gewesen und einer daraus resultierenden langen Pause. Doch nach einer Kernspintomografie am Donnerstagvormittag bei Dr. Hans-Wilhelm Müller Wohlfahrt ist nun folgende Diagnose gestellt worden: Der 25-Jährige hat sich eine schmerzhafte Reizung der Plica (Schleimhautfalte) im rechten Knie zugezogen.

Damit fällt Robben die nächsten drei bis vier Wochen aus. Eine Operation ist ebenfalls notwendig, so dass sich Robben noch am Donnerstag nach Augsburg begab. Dort wir er von Dr. med. Ulrich Boenisch operiert.

Van Gaal zeigte sich erleichtert:  „Es ist nicht ganz so schlimm, aber natürlich schon ein Problem. Gott sei Dank ist bald Länderspielpause.“

Der Ausfall von Rob wäre ja noch zu verkraften, aber nun fällt auch noch das geniale Gegenstück Rib gegen Köln aus. Dies gab van Gaal am Mittag bekannt. Ribery leidet erneut an Patellesehnenproblemen. Wie lange der Franzose ausfällt ist noch unklar.

Und nun die dritte schlechte Nachricht: Auch Daniel van Buyten konnte wegen einer Blessur am Fuß am Donnerstag nicht mittrainieren. Bei ihm wird es sehr knapp mit dem Köln-Spiel.

Weiter ausfallen tuen ja ohnehin van Bommel und Demichelis die sich noch im Aufbautraining befinden.

Ganz schlechte Personalsituation vor dem wichtigen Spiel gegen Köln. Wir dürfen uns keine Ausrutscher mehr erlauben um oben dran zu bleiben. Drei Punkte sind Pflicht, aber zuhause gegen Köln haben wir uns in der Vergangenheit öfter schwer getan. Und die angespannte Personalsituation lässt mich auch nicht ruhiger schlafen. Jetzt müssen sich die Spieler aus der zweiten Reihe zeigen. Sosa, Baumjohann und Altintop sind gefragt. Und auch von einem Schweinsteiger erwarte ich das er noch mehr Verantwortung übernimmt.

Bin gespannt wie kreativ wir ohne Robbery sind. Eine echte Bewährungsprobe für unsere zweite Garde.

Dieser Beitrag wurde unter News, Team abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s