Sprüche rund um den FCB #36


„Ansonsten brauchen wir in naher Zukunft einfach nur unsere Investitionen für uns arbeiten lassen. Schließlich haben wir ja mit Franck Ribery die Schloßallee in unserem Besitz, wie wir von Uli Hoeneß gelernt haben. Nachdem mit Arjen Robben zusätzlich die Parkstraße in unseren Besitz übergegangen ist, sollte das Geld ja praktisch wie von alleine in unsere Taschen wandern.“

Der Mingablog erweitert die Hoeneß Aussage. So hab ich das noch nicht gesehen, stimme aber völlig überein. Was sind dann Spieler wie Lell und GörlitzBadstraße? Poststraße?

Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s