Sprüche rund um den FCB #33


„Zu Bayern kannst du nicht einfach nein sagen. Lieber habe ich auf Geld verzichtet. […] Aber es ist nicht so, dass ich nun als arm gelten muss. Am Ende der Karriere zählt eben doch nicht das dicke Bankkonto, sondern es zählen deine Titel auf der Autogrammkarte.“

Mark van Bommel in der „Sport-Bild“ zu seiner Vertragsverlängerung beim FC Bayern bei der er auch Gehaltseinbuße hinnehmen musste. Van Bommel hat bei seiner Verlängerung u.a. einen Zwei-Jahres-Vertrag zu besseren Bezügen bei einem anderen Klub abgelehnt.

Man kann von van Bommel ja halten was man will. Aber er ist ein Vorzeigeprofi und einer der wenigen im Kader, die es wirklich schätzen beim FC Bayern zu spielen und mit Herzblut dabei sind. Für den FC Bayern auch enorm wichtig als Führungsspieler mit Ecken und Kanten. Heutzutage werden solche Spieiler ja rigoros aussortiert – man muss sich nur mal die Jugendmannschaften der BuLi-Teams oder des DFB anschauen. Alles Aalglatte Bubis, Schwiegermutters-Lieblinge, die perfekt ins Löw-Schema (nur keine mündigen Spieler) und die „Poldi- und Schweini-Spaß-Generation“ passen. Spieler wie van Bommel sind selten und wertvoll. Danke Mark!!

Dieser Beitrag wurde unter Sprüche abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s